GZSZ | RTL: GZSZ-Vorschau: Das passiert vom 15.4. bis 18.4. im Kolle-Kiez

Wie geht es bei "GZSZ" weiter? Das verrät die Vorschau der Daily-Soap vom 15.4. bis 18.4.

Die "GZSZ"-Charaktere Nina + Toni Ahrens

Die Wochen-Vorschau von "GZSZ": Vom 15.4. bis 18.4. können die Fans der Kultserie folgende spannende Geschichten erwarten (Ausstrahlung diesmal Montag bis Donnerstag um 19:40 Uhr bei RTL) 

GZSZ-Vorschau vom 15. April bis 18. April

Folge 6740 (Montag, 15. April 2019): Gefühlchaos

Laura (Chryssanthi Kavazi, 30) und Philip (Jörn Schlönvoigt, 32) kommen sich wieder näher. Doch recht schnell glaubt sie, einen Fehler begangen zu haben. Da Felix (Thaddäus Meilinger, 34) noch auf Geschäftsreise ist, hat sie Zeit, ihre Gefühle zu ordnen.
Jonas (Felix van Deventer, 22) bekommt sich mit Luis (Maximilian Braun, 22) wegen der "Beatles"-Platte in die Haare. Nicht nur diese geht zu Bruch, sondern auch ihre Freundschaft.

Ex-GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic

Erstmals spricht sie über ihre schockierende Diagnose

Enisa Bukvic
Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Enisa Bukvic spricht einem Video auf YouTube erstmals über die erschreckende Diagnose, die sie vor zwei Jahren erhielt.
©Gala

Folge 6741 (Dienstag, 16. April 2019): Erinnerung an die Vergangenheit

Nina (Maria Wedig, 35) fühlt sich an ihren gewalttätigen Ex erinnert, als Robert (Nils Schulz, 43) wegen eines Rasers die Fassung verliert – und stellt ihre Beziehung in Frage.
John (Felix von Jascheroff, 36) erlaubt Oskar (Joey, 10) zu seiner Party zurückzukommen, verschwindet er plötzlich. Gemeinsam mit Shirin (Gamze Senol, 26) macht er sich auf die Suche.

Folge 6742 (Mittwoch, 17. April 2019): Freundschaftsangebot

Sunny (Valentina Pahde, 24) ist sich unsicher, als ihr Karla (Janina Kranz, 24) ein Freundschaftsangebot macht. Doch als Vlederbag auf eine Katastrophe zusteuert, müssen die beiden Hand in Hand arbeiten.
Nina versucht, Robert aus dem Weg zu gehen. Doch der bleibt hartnäckig. Sie erklärt ihm, warum sie sich nicht auf einen neuen Mann einlassen kann.

Folge 6743 (Donnerstag, 18. April 2019): Gefährliche Fracht

Sunny ist schockiert, als Türsteher Drogen in ihrer Tasche finden. Emily (Anne Menden, 33) ist enttäuscht von ihrer Freundin und geht mit Karla zur Party.
Katrin (Ulrike Frank, 50) und Jo (Wolfgang Baro, 58) sind irritiert, als sie Zeugen eines intimen Moments zwischen Laura und Philip werden. Katrin will mehr darüber herausfinden.

Durch gute und schlechte Zeiten

Die GZSZ-Darsteller damals und heute

Ein GZSZ-Urgestein ist allen voran Wolfgang Bahro. Er ist seit Anfang 1993 als der intrigante Rechtsanwalt "Jo" Gerner bekannt.
Klar, die Haare sind etwas heller und die Gesichtszüge etwas älter geworden, aber Wolfgang Bahro bleibt nach wie vor der wohl bekannteste Kopf aus GZSZ. Am 15. Dezember 2017 ist der Schauspieler seit 25 Jahren Teil der Telenovela.
Was zunächst als Komparsenrolle beginnt, entwickelt sich im Dezember 2004 zum größten Schauspiel-Erfolg von Jörn Schlönvoigt. Seither spielt er den Sonnyboy Philip Höfer.
Die Haare sind zwar etwas kürzer, das Lächeln ist jedoch immer noch so breit wie damals. Bei all der Sympathie ist es daher auch kein Wunder, dass Jörn Schlönvoigt bis heute der absolute GZSZ-Liebling ist.

40

Verwendete Quellen: RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche