VG-Wort Pixel

GZSZ-Hammer! Comeback von Nina Bott

Nina Bott
© Action Press
Was für eine Sensation: Auf dem offiziellen Instagram-Account von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wurde enthüllt, dass sich die Fans über ein Comeback von Kult-Star Nina Bott freuen dürfen.

Kommt Nina Bott, 41, in der Rolle als "Cora Hinze" wieder zurück zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"? Das spoilerte die beliebte TV-Sendung nun auf ihrem offiziellen Instagram-Account. 

Nina Bott: Comeback bei GZSZ?

"Zwei Comebacks in einer Woche? Bleibt gespannt!", heißt es in der Bildunterschrift, die dazu noch mit einem Zwinker-Smiley versehen wurde. Das erste Comeback bezieht sich auf Annabella Zetsch, die ab dem 3. September wieder in der Rolle der Mobberin Brenda Schubert im GZSZ-Kiez zu sehen sein wird. Wird Nina Bott auch wieder zu ihrer alten Rolle und ihren Wurzeln zurückkehren? Oder gibt sie bei der Daily "nur" ein Gastspiel? So oder so: Die Fans freuen sich riesig auf ihren Liebling, wie man in den Kommentaren lesen kann. Dort freut man sich auf das Comeback der Darstellerin. 

Kommt Cora Hinzu zurück?

Bevor Nina Bott alias "Cora Hinze" vor 14 Jahren bei GZSZ ausstieg, war sie mit Leon Moreno (gespielt von Daniel Fehlow) verheiratet. Dürfen sich die Anhänger sogar auf ein Liebes-Comeback der beiden freuen? Leon wäre zumindest in der Serie noch zu haben ...

Nina Bott arbeitet heutzutage als Moderatorin und ist unter anderem bei der Vox-Sendung "Prominent!" neben Amiaz Habtu, 42, zu sehen. Vielleicht ist sie bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ja als rasende Star-Reporterin zu sehen. Wir sind gespannt. 

Verwendete Quellen:Instagram, RTL

lsc Gala

Mehr zum Thema