VG-Wort Pixel

GZSZ-Comeback? Anne Menden teilt Foto mit Susan Sideropoulos - und das ist der Grund

Susan Sideropoulos, Ulrike Frank, Anne Menden und Janina Uhse im Jahr 2010
Susan Sideropoulos, Ulrike Frank, Anne Menden und Janina Uhse im Jahr 2010
© Getty Images
Die GZSZ-News des Tages im Überblick: Anne Menden teilt Foto mit Susan Sideropoulos - und das ist der Grund +++ Ulrike Frank: Sie wagt sich an einen neuen Look heran +++ Olivia Marei: Dieses traurige Thema lässt den GZSZ-Star nicht los.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ): Daten und Fakten

  • Die erste Episode von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) wurde am 11. Mai 1992 gesendet.
  • Die Dreharbeiten für GZSZ begannen am 16. März 1992 zunächst in den Berliner Union Film Studios in Berlin-Tempelhof. 1995 zog die GZSZ-Crew nach Potsdam um, wo seither in Babelsberg gedreht wird.
  • Im Studio Babelsberg – dem ältesten Filmstudio der Welt – wurden bis heute über 5500 ausgestrahlte GZSZ-Episoden produziert. 
  • Die Episoden werden stets mit sieben Wochen Vorlauf produziert.
  • "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags, um 19.40 Uhr auf RTL. 

GZSZ: Alle News rund um die Erfolgsserie

12. Dezember

Anne Menden teilt Foto mit Susan Sideropoulos - und das ist der Grund

In der Rolle der "Verena Koch" bleibt Susan Sideropoulos, 40, allen GZSZ-Fans in Erinnerung. Von 2001 bis 2011 war sie im Kolle-Kiez zu sehen. Susans Serien-Charakter starb bei ihrem Ausstieg an den Folgen eines Autounfalls. Ein Comeback ist damit grundsätzlich ausgeschlossen - oder doch nicht? 

Genau das wollte jetzt GZSZ-Star Anne Menden, 35, von ihrer ehemaligen Serienkollegin wissen. Auf Instagram stellten sich die beiden Schauspielerinnen den Fragen der Fans. Für diese Ankündigung postete Anne Menden auf ihrem Profil ein Throwbackfoto mit ehemaligen GZSZ-Darstellerinnern. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Fans haben vor allem eine Frage: Wird Susan an den GZSZ-Kiez zurückkehren? Die 40-Jährige dürfte mit ihrer Antwort alle Fanherzen höher schlagen lassen. "Also ehrlich gesagt, ich bin ja grundsätzlich eh der Typ, der niemals nie sagt", teilt sie den Instagram-Usern mit. Und auch ihr GZSZ-Tod steht der zweifachen Mutter offenbar dabei nicht im Weg. "Wenn man eine gute Geschichte erfinden würde, würde ich auch darüber definitiv nachdenken", erklärt Susan. Na wenn das mal nicht aufregende Neuigkeiten sind!

10. Dezember

Ulrike Frank probiert einen neuen Haarstyle

Ihre braunen, immer perfekt gestylten Haare sind ihr Markenzeichen, aber offenbar hat Ulrike Frank Lust auf farbliche Veränderung. Bei Instagram zeigt sich die GZSZ-Schauspielerin auf einem Frisörstuhl. Dabei hat sie allerlei Folien in den Haaren - ob sie sich wirklich an hellere Strähnchen herantraut? Sieht ganz danach aus! Unter den Folien schimmern jedenfalls deutlich hellere Haarsträhnen hervor. Aber wie wird das Endergebnis wohl aussehen? Das gibt es auf dem zweiten Foto zu sehen!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nach einem Swipe nach links können sich ihre Follower einen Eindruck von dem neuen Style machen. Und der ist überraschend: Denn wirklich verändert sieht Ulrike Frank nicht aus. Man muss schon ganz genau hinschauen, um die neuen Strähnchen in ihrer Haarpracht zu entdecken! Den Fans gefällt es trotzdem. Sie schicken ihrem GZSZ-Idol viele Likes, Herzchen und nette Kommentare. "Vorher, nachher, du bist immer schön", schreibt etwa ein Follower. Ein anderer findet: "Tolle Frau!" Wir schließen uns an!

8. Dezember

Olivia Marei: Dieses traurige Thema lässt den GZSZ-Star nicht los

Dieser Beitrag geht ans Herz! Olivia Marei, 30, zeigt sich zusammen mit der kleinen Anni auf Instagram. Und auch wenn die beiden auf dem Foto lachen, das Schicksal der Kleinen berührt nicht nur den GZSZ-Star. Anni leidet unter AADC-Mangel, einer seltenen genetisch vererbten neurologischen Störung, welche die Sechsjährige daran hindert, Bewegungen selbstständig bzw. gezielt durchzuführen.

Auf ihrem Instagram-Account macht die Schauspielerin auf die Krankheit von Anni aufmerksam. "Auf dem Foto seht ihr Anni und mich. Anni ist ein 6 Jahre altes Mädchen und die Tochter einer meiner besten Freundinnen. Sie hat einen seltenen Gendefekt (AADC Mangel) und kann weder selbstständig sitzen, noch laufen, sprechen oder essen. Es gibt nun aber die Chance auf eine Gentherapie!", ist in dem Posting zu lesen.

Die Therapie könnte die Lebensqualität des jungen Mädchens steigern. Olivia Marei ruft daher zum Spenden auf. Der GZSZ-Star geht mit gutem Beispiel voran. "Ich habe heute schon 2500€ für Annis Gentherapie gespendet", lässt sie ihre Fans wissen. Die 30-Jährige hofft, dass sich noch mehr freiwillige Spender finden.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Den Instagram-Nutzern geht das Schicksal der Kleinen nah, sie wollen helfen. "Sehr tolle Aktion, wenn ihr eine Alternative zur Kreditkarte habt bitte Bescheid sagen ich würde auch gerne helfen. Alles gute für die kleine Maus", schreibt beispielsweise ein Fan. "Wirklich tolle Sache. Ich habe gern gespendet", mein ein anderer. Und ein dritter lobt die Aktion "Annis Chance". "Ganz ganz großartig von dir", findet einer. Wir wünschen Anni von Herzen alles Gute im Kampf gegen die Krankheit.

GZSZ-News der vergangenen Woche

News zu GZSZ der vergangenen Wochen lesen Sie hier. Alle Infos zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL.de.

Verwendete Quellen: Instagram

cba / abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken