"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Liebeschaos! Zerstört Nina mit dieser Aktion endgültig ihre Beziehung?

Die GZSZ-News des Tages im Überblick: Nina und Leon im Liebeschaos +++ Ist dieser Ex-GZSZ-Star schwanger? +++ Stirbt Sunny den Serientod?

Eigentlich ist Nina (Maria Wedig) mit Robert (Nils Schulz) verlobt

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ): Alle News rund um die Erfolgsserie

3. Januar 2020

Zerstört Nina mit dieser Aktion ihre Beziehung zu Robert?

Was für ein Liebeschaos bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"! Nina ist mit Robert verlobt und könnte glücklicher nicht sein. Wäre da nicht Leon. Und der hat Nina mit seinem Liebesgeständnis gehörig durcheinander gebracht. Um Abstand zu gewinnen, ist die Mutter von zwei Kindern während des Jahreswechsels zu ihrem Sohn Luis nach Australien geflüchtet. Doch nach ihrer Rückkehr wird sie erneut mit ihren Gefühlen konfrontiert. Steht die Beziehung von Nina und Robert jetzt endgültig vor dem Aus?

Achtung, Spoiler!

Zunächst sieht alles nach einem Happy End für das Paar aus. Zusammen mit ihrer Freundin Yvonne, der Tochter von Robert, Brenda, und ihrer Tochter Toni feiert sie ausgelassen ihren Junggesellinnenabschied. Wie es sich gehört, fließt dabei ordentlich Alkohol. Und der wird Nina schließlich zum Verhängnis. Während ihrer Heimfahrt begegnet sie ausgerechnet Leon in der U-Bahn. Der setzt sich schließlich neben die vollkommen betrunkene Nina und versichert ihr, sie wohlbehalten zu Hause abzuliefern. Diese Zuwendung verleitet Nina zu einem überraschenden Geständnis. Sie offenbart ihm: "Ich bin so froh, dass du da bist. Es hätte so schön sein können damals. Aber du wolltest mich ja nicht… und jetzt bist du wieder hier und ich liebe dich immer noch." Wie wird Leon auf diese emotionalen Worte reagieren? Ist jetzt die Hochzeit von Nina und Robert in Gefahr? Es bleibt spannend!

Wie es ab dem 6. Januar bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weiter geht, können Sie schon jetzt hier in der Wochenvorschau lesen.

2. Januar 2020

Ist Ex-GZSZ-Star Janina Uhse schwanger?

Neun Jahre lang war Janina Uhse Teil der GZSZ-Familie. Als Jasmin Nowak mischte sie den GZSZ-Kiez gehörig auf. Nach ihrem Ausstieg aus der beliebten Serie im Juli 2017, widmete sich die Wahl-Berlinerin neuen Projekten. Inzwischen ist Janina Uhse auch auf Instagram ein echter Star. 695.000 Abonnenten folgen der Schauspielerin auf der Social Media Plattform. Regelmäßig versorgt die Synchronsprecherin ihre Fans mit Einblicken aus ihrem Alltag. Doch Janinas neueste Posts sorgen für mächtig Wirbel unter den Anhängern. Mit ihren Urlaubsgrüßen streut die 30-Jährige nämlich Gerüchte. Ist die gebürtige Husumerin etwa schwanger?

Auf einem Schnappschuss liegt die Brünette auf der Hängematte, bedeckt ihren Bauch mit einem Sonnenhut. "Der Hut dient dazu, dass man den Babybauch nicht sieht!", ist sich eine Userin sicher. Auf einem anderen hält Janina Uhse eine Ananas in die Kamera.

View this post on Instagram

Siesta Mexikaner 🇲🇽🦥#puertoescondido

A post shared by Janina Uhse (@janinauhse) on

Zufall? Fakt ist: Vor nicht allzu langer Zeit, hat der Ex-GZSZ-Star still und heimlich seine große Liebe geheiratet. Ein Baby wäre vielleicht jetzt die Krönung ihrer Liebe.

30. Dezember 2019

Ausblick auf 2020: Das erwartet die Zuschauer

Mit einer Sonderausgabe verabschiedet sich das Team von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am 30. Dezember von diesem Jahr. Die GZSZ-Stars verraten ihre persönlichen Highlights und geben einen kleinen Ausblick auf die Geschichten des Jahres 2020. Und da ist wieder einiges los in der beliebten Daily-Soap! Wir spekulieren, was den Zuschauer nächstes Jahr erwartet.

GZSZ feiert Jubiläum

So geht's hinter den Kulissen wirklich zu!

Zum 25-jährigen Jubiläum wird besonders edel gefeiert. Bei der Party mischen sich die "alten" GZSZ-Gesichter wie Wolfgang Bahro und Ulrike Frank mit den Young-Stars wie Thaddäus Meilinger.
25 Jahre GZSZ - das muss gefeiert werden! Werfen Sie mit uns, pünktlich zum Jubiläum von Deutschlands beliebtester Daily-Soap, einen Blick hinter die Kulissen. Wetten, dass Sie überrascht sein werden?
©Gala

Wie nah kommt Sunny dem Tod?

Auf Sunny kommen harte Zeiten. Möglicherweise muss sie auch einen harten Schicksalsschlag verkraften? Die Vorschau von RTL lässt nichts Gutes erahnen. Und auch die Sunny-Darstellerin selbst, Valentina Pahde, deutet mit ihren Worten an, dass ihrer Serienfigur etwas Schlimmes zustoßen wird. "Es gibt eine ganz neue Erfahrung für Sunny. Sie kommt dem Tode sehr nah und merkt, wie schnell auf einmal alles vorbei sein kann". Muss die Enkelin von Jo Gerner um ihr Leben fürchten? Wird Sunny erkranken? Oder sind mehrere Personen von dem Schicksalsschlag betroffen, zum Beispiel ihre beste Freundin Emily oder ihr Schwarm Nihat?

Hält die Liebe zwischen Jo Gerner und Yvonne?

Yvonne und Jo Gerner haben sich gefunden und sind endlich glücklich miteinander. Doch wie lange können sie dieses Glück festhalten? Die Macher von RTL scheinen sich eine ganze besondere Herausforderung für das Liebespaar überlegt zu haben. Welche Turbulenzen auf die beiden zukommen, ist nicht bekannt. Aber ein RTL-Sprecher verkündet: "Denn wie immer ist nichts, wie es scheint und am Ende kommt die Wahrheit doch ans Licht!".

Auch Jos Ex-Frau Katrin Flemming muss im neuen Jahr stark sein. Mit ihrem Rachefeldzug gegen Lilly Seefeld hat sich die taffe Geschäftsfrau endgültig bei allen unbeliebt gemacht. Vor allem für Maren ist Katrin mit dieser Aktion gegen Marens Tochter zu weit gegangen: ihre Freundschaft ist zerbrochen. Einmal mehr steht Katrin Flemming ganz alleine da. Wird es dennoch jemanden geben, der ihr Halt gibt?

Funkt es zwischen Lilly Seefeld und Philip Höfer?

Lilly Seefeld hatte schon immer eine Schwäche für den Arzt Philip Höfer. Durch ihren Job sind die beiden sich noch näher gekommen und enge Freunde geworden. Gut möglich, dass sich jetzt beide mit ganz neuen Augen sehen. Philip Höfer scheint über seine große Liebe Laura langsam hinweg zu kommen. Und Lilly selbst ist Single. Tatsächlich ist es nicht abwegig, dass sich zwischen den beiden eine Liebesgeschichte anbahnt. Auf Instagram hat Philip Höfer-Darsteller Jörn Schlönvoigt seine Fans gefragt: "Prof. Dr. Höfer und Lily?" Dabei ließ er ihnen die Optionen "Ja endlich" und "Nein bitte nicht".

Für welches Ende sich die Macher von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" entschieden haben, werden wir im kommenden Jahr ab 19.40 Uhr auf RTL erfahren.

25 Jahre GZSZ

Das große Fotoalbum unserer Soap-Lieblinge

Emily und Philip Höfer (Anne Menden und Jörn Schlönvoigt)  Die Schauspieler Anne Menden und Jörn Schlönvoigt feiern ihr 11-jähriges Jubiläum bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Seit dem 1. Dezember 2004 (Folge 3114) sind sie als die Zwillinge Emily und Philip Höfer in der beliebten Soap zu sehen und haben dabei schon so manche Höhen und Tiefen durchlebt.
Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt)   Philip Höfer ist seit 2004 dabei und musste mit die meisten Schicksalsschläge einstecken: Er und seine Zwillingsschwester Emily (Anne Menden) wuchsen bei ihrem Stiefvater auf und sahen erst mit 16 ihren Vater wieder, der jahrelang ein Doppelleben führte und dann auch starb. Seine erste Freundin Franziska Reuter (Jasmin Weber) wird erst lesbisch mit der Frau seines Halbbruders und stirbt dann bei einer Explosion, die seine Zwillingsschwester mit verschuldet hat. Er scheitert in einer Boygroup bevor er sich dazu entschließt, Medizin zu studieren. Mit seiner guten Freundin Dascha (Lena Ehlers) ging er eine Scheinehe ein, damit diese in Deutschland bleiben durfte. Nach einem Unfall bei seinem Junggesellenabschied ist er vermutlich zeugungsunfähig.
Emily Höfer (Anne Menden)  Die Figur der Emily Höfer sorgt seit 2004 für viel Zündstoff bei "GZSZ": Erst verliebt sie sich in ihren Halbbruder John (Felix von Jascheroff) und fängt etwas mit ihm an, nur um ihm später wegen Inzest anzuzeigen und an sein Erbe ranzukommen. Ihr Vater ist bei einem Flugzeugabsturz gestorben, sie ist wegen Betrugs von der Schule geflogen und wollte bereits Sängerin und Schauspielerin werden. Sie war drogenabhängig und ist mit verantwortlich für den Tod der Exfreundin ihres Bruders bzw. der neuen lesbischen Freundin ihrer ehemaligen Schwägerin. Ihr erster Freund Lenny (Alexander Becht) trennte sich von ihr, nachdem er schwul wurde. Ihre neue Liebe Patrick (Björn Harras) starb bei einem Sturz. Sie wurde schwanger bei einem One-Night-Stand und überließ das Kind ihrem Zwillingsbruder Philip (Jörn Schlönvoigt) und dessen Frau Ayla (Sila Sahin), die keine Kinder bekommen können.
John Bachmann (Felix von Jascheroff)  John Bachmann ist bestimmt eine der bekanntesten "GZSZ"-Figuren. Kein Wunder: Er fing vor 13 Jahren als frecher Schüler an und hatte seitdem ein bewegtes Leben. So schoss er einer Exfreundin ins Knie, musste ein Flugzeug notlanden, hatte Jo Gerner (Wolfgang Bahro) als Stiefvater, schlief mit seiner Halbschwester, war in einem U-Bahn-Tunnel eingeschlossen, musste sich scheiden lassen, weil seine Frau lesbisch wurde und zusehen, wie seine Exfreundin mit dem gemeinsamen Kind nach Kanada auswanderte. Gerade hat Felix von Jascheroff verkündet, dass er 2014 aus der Serie aussteigen wird. Privat war er übrigens mit Franziska Dilger verheiratet, die von 1999 bis 2001 das Straßenkind Inka Berent bei "GZSZ" verkörperte. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, ließen sich jedoch 2009 scheiden.

32

News zu GZSZ der vergangenen Wochen lesen Sie hier. 

Alle Infos zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL.de.

Verwendete Quellen: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche