VG-Wort Pixel

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Fans unter Schock: Stirbt Zuschauerliebling Paul Wiedmann?

Niklas Osterloh
Niklas Osterloh
© Getty Images
Die GZSZ-News des Tages im Überblick: Zuschauerliebling Paul gerät in eine Kreissäge +++ Chryssanthi Kavazi zeigt ihre Promi-Freundin +++ Jeanette Biedermann wird 40! Das wurde aus dem GZSZ-Star

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ): Alle News rund um die Erfolgsserie

28. Februar

Fans unter Schock: Stirbt Zuschauerliebling Paul Wiedmann?

Die Zuschauer können es kaum fassen: Zuschauerliebling Paul Wiedmann, gespielt von Niklas Osterloh, 30, erleidet bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" einen folgenschweren Unfall. Der Serienmann von Anne Menden (Emily Wiedmann) spielt einen Handwerker, der zusammen mit seinen Kollegen Tuner und Nihat Güney eine Firma gründet, die alte Möbel recycelt - und genau das wird dem beliebten Seriencharakter zum Verhängnis. 

In Eile und unaufmerksam, greift Paul in eine Kreissäge, was bei den Zuschauern natürlich die Frage aufwirft, ob Paul den schweren Unfall überleben wird. In der Vergangenheit gab es bei GZSZ schon des öfteren Skandale, bei denen beliebte Schauspieler den Serientod starben. Vorsicht Spoiler: Wir verraten Ihnen, wie es mit Paul Wiedmann in der Serie weitergeht.

In der nächsten Folge ist Paul mit einer bandagierten Hand zu sehen. Er hat den Unfall überlebt, sorgt sich jedoch um die Wundheilung und seine Existenz als Handwerker. Wird er seinen Beruf nun aufgeben müssen? Der Gedanke, keinen Beitrag mehr zum gemeinsamen Leben mit Emily beitragen zu können, ist für ihn kaum zu ertragen. 

25. Februar

Chryssanthi Kavazi zeigt ihre Promi-Freundin

Als Laura Weber kennen die GZSZ-Fans Chryssanthi Kavazi, 31. Nach ihrer Romanze mit Felix (Thaddäus Meilinger), fand sie erneut ihr Liebesglück mit Philip (Jörn Schlönvoigt). Doch die Beziehung scheiterte auch ein zweites Mal. Laura ging zu ihrem Vater nach Griechenland und Schauspielerin Chryssanthi Kavazi verabschiedete sich in die Babypause.

Jetzt sieht man die Mutter eines Sohnes mit perfektem After-Baby-Body auf diversen Events. Zuletzt strahlte die Schauspielerin auf der Berlinale. Und an ihrer Seite glänzte eine weitere Schönheit: Moderatorin Viviane Geppert, 28..

Die beiden posen für die Kamera. Zu der Bilderstrecke schreibt die 31-Jährige: "In Love with this one". Scheinbar sind die Schauspielerin und die Moderatorin Freundinnen. Den Fans gefällt's. "Ihr seht zauberhaft aus, girls", Tolles Foto" und "Ein schönes Bild" hagelt es Komplimente.

24. Februar

Jeanette Biedermann wurde 40! Das macht sie heute

Als Marie Balzer war Jeanette Biedermann der Teenie-Schwarm bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Fünf Jahre lang - von 1999 bis 2004 - stand die Schauspielerin in Babelsberg für die Erfolgsserie vor der Kamera. Danach war Schluss. Es folgten zahlreiche TV-Engagements, seit 2014 spielt Jeanette außerdem Theater. Als Popsängerin brachte sie mehrere Alben heraus, wurde mit Auszeichnungen überhäuft.   

Mit ihrer Band "Ewig" feierte Jeanette Erfolge, bis diese sich 2019 auflöste. Ihr neustes Album "DNA" erschien im September 2019. Im selben Jahr folgte die Sängerin Michael Patrick Kellys Einladung nach Afrika. Zusammen mit sechs anderen Musikkollegen stand sie für das Projekt "Sing meinen Song" vor der Kamera.

Nun wurde Jeanette Biedermann 40. 15 Jahre liegen zwischen ihrer GZSZ-Zeit und heute. Ihr Alter sieht man der Schauspielerin und Sängerin überhaupt nicht an.

Mit einem lustigen Clip bedankt sich die 40-Jährige bei ihren Gratulanten für die zahlreichen Glückwünsche. Alles Gute, liebe Jeanette!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten"  - montags bis freitags ab 19.40 Uhr auf RTL. 

News zu GZSZ der vergangenen Wochen lesen Sie hier. 

Alle Infos zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL.de.

Verwendete Quellen: Instagram, VOX

cba / yku Gala

Mehr zum Thema