GZSZ: Valentina Pahde: Auf dieses Lebensmittel verzichtet sie

Die GZSZ-News des Tages im Überblick: Auf dieses Lebensmittel verzichtet Valentina Pahde +++ Olivia Marei ist kaum wiederzuerkennen +++ Mustafa Alin verkauft jetzt Döner.  

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ): Daten und Fakten

  • Die erste Episode von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"  (GZSZ) wurde am 11. Mai 1992 gesendet.
  • Die Dreharbeiten für GZSZ begannen am 16. März 1992 zunächst in den Berliner Union Film Studios in Berlin-Tempelhof. 1995 zog die GZSZ-Crew nach Potsdam um, wo seither in Babelsberg gedreht wird.
  • Im Studio Babelsberg – dem ältesten Filmstudio der Welt – wurden bis heute über 5500 ausgestrahlte GZSZ-Episoden produziert. 
  • Die Episoden werden stets mit sieben Wochen Vorlauf produziert.
  • "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags, um 19.40 Uhr auf RTL. 

GZSZ: Alle News rund um die Erfolgsserie

16. Juli

Auf dieses Lebensmittel verzichtet Valentina Pahde

Gerne beantwortet GZSZ-Darstellerin Valentina Pahde in ihren Instagram-Stories Fragen ihrer zahlreichen Fans und Follower. Besonders Antworten zu Style- und Beauty-Fragen stehen dann immer besonders hoch im Kurs. Immerhin ist die Schauspielerin für viele ihrer Bewunderer ein richtiges Vorbild, was Lifestyle und Aussehen angeht. Wie schafft die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin es also zum Beispiel, so gute Haut zu haben? Einfach nur gute Gene oder Resultat einer speziellen Ernährung?

"Vermeidest Du gewisse Lebensmittel, um reine Haut zu haben?" fragt ein Fan. Valentina Pahde muss auf diese Frage hin gestehen, dass sie Süßigkeiten über alles liebt und hier oft nicht widerstehen kann - gerade was Schokoriegel angeht, muss sie immer mal wieder zuschlagen. "Aber ich versuche schon darauf zu achten, was ich esse. Keine Chips zum Beispiel. Davon kriege ich unreine Haut", so Valentina. Ob es ihr schwer fällt, auf den Knabberspaß zu verzichtet, verrät sie nicht. Doch wenn dieser Verzicht der Grund für ihren makellosen Teint ist, lohnt es sich auf jeden Fall.

14. Juli 

Olivia Marei ist kaum wiederzuerkennen

Olivia Marei, 30, ist bekannt dafür, auf Instagram gerne einmal die ungeschönte Wahrheit zu zeigen. Ob Bilder mit Orangenhaut oder Doppelkinnn - die "Toni Ahrens"-Darstellerin weiß, wie man sich humorvoll in Szene setzt. Auch mit ihrem jüngsten Posting teilt die Rothaarige ein Bild von sich, auf dem sie ihr "Montagsgesicht" zeigt - und ist dabei kaum wiederzuerkennen. 

View this post on Instagram

Montag-Gesicht. 🕰

A post shared by Olivia Marei (@oliviamarei) on

Als arbeitende Mutter ist sie - wie so viele - am Montagmorgen noch völlig gerädert. Und genau diesen Einblick gibt sie ihren Fans: Mit verquollenen Augen und zotteligem Haar. GZSZ-Kollege Timur Ülker, 30, scheint Marei in diesem Zustand bereits zu kennen und postet ein Herz unter die Aufnahme. Aber auch die Fans kennen das Gefühl, das ihr Bild vermittelt: "Ich fühle mich heute ähnlich ", schreibt eine Userin unter das Bild. "Sieht bei mir am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag nicht anders aus", meint eine andere, gefolgt von lachenden Emojis. Auch wir können Olivia Mareis Zustand nachempfinden und hoffen, sie hatte dennoch einen guten Start in die Woche. 

Ex-GZSZ-Star Mustafa Alin verkauft jetzt Döner 

Mustafa Alin, 42, spielte sich von 2012 bis 2017 bei GZSZ als Mesut Yildiz in die Herzen der Zuschauer. Zunächst machte er mit harter Faust und kleinen Gaunereien immer wieder auf sich aufmerksam, bis er mit seiner späteren Freundin Emma nach Frankfurt am Main zog - somit schied auch Mustafa Alin aus der beliebten Vorabendserie. 

Mittlerweile hat sich der Schauspieler selbstständig gemacht. Zunächst mit einer Shisha-Bar, die er aber wegen zu hoher Auflagen wieder aufgegeben hat. Sein neues Projekt: "Que Baba”, ein Dönerimbiss in der Nähe von Hannover. Dabei möchte er auch gleichzeitig etwas bewirken: “Bedürftige können bei uns kostenlos essen”, sagt er im Interview mit der “HAZ”. Wir wünschen Alin viel Erfolg mit seinem Imbiss. 

GZSZ-Jubiläum

Sexy Fotos der Serien-Stars

Bekannt wurde Janina durch die Rolle der "Jasmin Nowak" bzw. "Flemming" und "Le Roy".
Janina Uhse gehört schon seit 2008 zum Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".
Gut gelaunt und farbenfroh posieren Elena Garcia Gerlach und Nadine Menz.
Elena Garcia Gerlach, Frankfurterin mit spanischen Wurzeln, spielt bei GSZSZ seit 2013 die Rolle der "Elena Gundlach".

14

GZSZ-News der vergangenen Woche

News zu GZSZ der vergangenen Wochen lesen Sie hier.  Alle Infos zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL.de.

Verwendete Quellen: RND, Instagram 

Themen

Erfahren Sie mehr: