GZSZ | RTL: GZSZ-Vorschau: Das passiert vom 15. Juli bis 19. Juli

Wie geht es bei "GZSZ" weiter? Das verrät die Vorschau der RTL-Daily-Soap für nächste Woche, den 15. bis 19. Juli 2019

"GZSZ": Shirin (Gamze Senol) und John (Felix von Jascheroff)

Die Wochen-Vorschau von "GZSZ": Vom 15. bis 19. Juli können die Fans der Kultserie folgende spannende Geschichten erwarten (Montag bis Freitag um 19:40 Uhr bei RTL)

"GZSZ" am Montag, 15. Juli: Sorge um Toni

Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Robert (Nils Schulz) bekommen mit, wie sehr sich Nina (Maria Wedig) wegen Toni (Olivia Marei) Sorgen macht und beschließen, ihre Antipathie für sie hintenanzustellen. Doch es dauert nicht lange, bis der Streit zwischen ihnen erneut ausbricht... Mit Mühe und Not schafft es Toni, ihre Chefin vom Abbruch eines Einsatzes zu überzeugen, obwohl alles ohne Zwischenfälle abgelaufen ist. Vertut sie sich damit aber eine einmalige Chance?

Exklusiver Clip

"Enzo und die wundersame Welt der Menschen"

"Enzo und die wundersame Welt der Menschen" ist ab dem 3. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen.
"Enzo und die wundersame Welt der Menschen" kommt am 3. Oktober in die deutschen Kinos, in denen Hund Enzo nicht nur die Herzen der Zuschauer, sondern auch von Milo Ventimiglia und Amanda Seyfried erobert.
©Gala

Dienstag, 16. Juli: Dicke Luft bei Maren und Robert

John (Felix von Jascheroff) freut sich auf einen entspannten Abend mit Shirin (Gamze Senol) beim DJ-Battle. Doch Shirin vergeht die Feierlaune. Enttäuscht geht John allein ins Mauerwerk. Als er sieht, dass Shirin mehrfach angerufen hat, eilt er besorgt nach Hause. Maren und Robert können ihre Antipathie nicht länger vor Nina verbergen und geben zu, dass sie keine Lust auf das Pärchen-Wochenende haben. Doch für Nina einigen sich die beiden mit neuem Respekt auf friedliche Koexistenz.

Mittwoch, 17. Juli: Nihat pfeift auf Tuner und Paul

Um seinen Frust zu betäuben, geht Nihat (Timur Ülker) Party machen. Als er am nächsten Morgen besoffen auf Tuner (Thomas Drechsel) und Paul (Niklas Osterloh) trifft, die zur Zugspitze aufbrechen, kann Nihat nicht anders und wünscht seine Ex-Kumpel zum Teufel. Nachdem Shirin John grundlos in Panik versetzt hat, kommt es zu einem Streit. Als John danach zum DJ-Battle zurückkehrt, erlebt er einen spannenden Abend mit der DJane Svenja, die ihm ein eindeutiges Angebot macht.

Donnerstag, 18. Juli: Was ist los mit Robert?

Nina ist irritiert über Roberts Verhalten in Gegenwart der Bauamtsmitarbeiterin Kerstin Behrens. Als sie auch noch beobachtet, wie Robert und Kerstin sich streiten, stellt sie ihn zur Rede. Nihat schleppt sich verkatert zu Gerner, als ihm langsam einsickert, was er nachts getan hat. Gegenüber Gerner gibt er zu, wie sehr ihn der Bruch schmerzt. Und es wird ihm klar, dass das Zerwürfnis vielleicht nicht mehr zu kitten sein wird.

"GZSZ" am Freitag, 19. Juli: Nina zweifelt an Robert

Tuner und Paul starten ihre Bergtour und lassen ihre trüben Gedanken in Berlin. Auch als sie im Zelt statt in der Hütte schlafen müssen, kann das ihre Laune nicht verderben. Doch da taucht Nihat auf und will mit auf den Gipfel. Nina versucht, Kerstins Warnung vor Robert nicht an sich heranzulassen. Als er erfährt, dass seine Ex mit Nina gesprochen hat, gesteht er ihr offen die Fehler seiner Vergangenheit. Kann sie ihm noch trauen?

Verwendete Quelle: RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche