Günther Jauch: Verlässt er schon bald "Wer wird Millionär"?

Für die meisten gehören Günther Jauch und "Wer wird Millionär" untrennbar zusammen. Doch jetzt könnte diese Kombination schon bald Geschichte sein

Am dritten September 1999 lief die erste Folge "Wer wird Millionär" - eine (fast) 18-jährige Erfolgsgeschichte. Und das liegt wohl nicht zuletzt an Günther Jauch. Mit viel Humor, Nerven wie Drahtseilen und einer unglaublichen Sympathie führt er seit Erstausstrahlung durch die Quizshow. Möglicherweise aber nur noch bis zum nächsten Jahr.

Bereits 1.300 Folgen "Wer wird Millionär"

1.300 Folgen, elf Millionäre (Stand 23. August 2017), etliche Specials, mehrere Promi-Ausgaben und kein Ende in Sicht. Eigentlich. Denn Günther Jauchs Vertrag läuft im nächsten Jahr aus. Ob er verlängert? Macht er weiter mit "Wer wird Millionär"? Unklar. In einem Interview mit der "Hörzu" lässt der 61-Jährige seine Quizshow-Zukunft völlig offen. "Mir macht Fernsehen noch immer Freude, aber ich habe mit dem 'Aktuellen Sportstudio', 'Stern TV', der Champions League, dem Skispringen oder 'Günther Jauch' am Sonntagabend stets dann aufgehört, wenn es am schönsten war", erklärt er.

Günther Jauch hält sich Abschied offen

Das klingt nicht so, als hätte der Moderator schon eine klare Entscheidung gefällt. Aber: Mittlerweile ist Günther Jauch seit mehr als drei Jahrzehnten im Show-Geschäft tätig. In einem Interview mit der "Zeit" sagte er einst: "Ich bin neugierig darauf, mal ein halbes oder ein ganzes Jahr auszusteigen. Ich habe keine Ahnung, wie das ist. Aber eines weiß ich: Es wird weniger werden mit mir im Fernsehen." Müssen die Fans also schon im nächsten Jahr Abschied von dem TV-Liebling nehmen? Unklar. Vielleicht verlässt Günther Jauch ja auch erst nach dem 20. Geburtstag von "Wer wird Millionär" den Moderationsstuhl.

Unsere Video-Empfehlung 

Günther Jauch

5 ungewöhnliche Fakten über den beliebten TV-Moderator

Günther Jauch: 5 ungewöhnliche Fakten über den beliebten TV-Moderator
Wiederholt wurde Günther Jauch in Umfragen zum beliebtesten Moderator Deutschlands gewählt. Privat liebt er einen guten Tropfen seines eigenen Weines.
©Gala

 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche