Günter Wallraff: Unfall-Schock! Beliebter Journalist schwer verletzt

Große Sorge um Günter Wallraff! Der Journalist wurde bei einem Fahrradunfall schwer verletzt, musste mehrere Stunden operiert werden. So geht es ihm jetzt

Günter Wallraff

Oberschenkelbruch, vier Stunden Operation, hoher Blutverlust – wie der "Kölner Stadtanzeiger" berichtet, habe Günter Wallraff, 76, einen schweren Unfall erlitten und befinde sich aktuell im Krankenhaus.

Günter Wallraff war mit dem Fahrrad unterwegs

Es passierte am Abend, als der beliebte Enthüllungsjournalist und Autor ("Ganz Unten") mit dem Fahrrad auf einer vielbefahrenen Straße in Köln unterwegs war. Wallraff soll sich auf dem Weg nach Hause befunden haben, als er mit der Vorderreifen seines Fahrrads an der Bordsteinkante hängen blieb. Er soll sich überschlagen haben und reglos auf der Straße liegen geblieben sein.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Erste Hilfe war schnell vor Ort

So dramatisch die Umstände klingen, so viel Glück hatte Günter Wallraff offenbar. Denn es soll direkt ein Arzt vor Ort gewesen sein, der dem "Team Wallraff"-Macher erste Hilfe leisten konnte. Der 76-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Bei seinem Unfall habe er einen komplizierten Trümmerbruch im Oberschenkel sowie diverse Kopfverletzungen erlitten, schreibt das Kölner Blatt. Vier Stunden lang soll Wallraff operiert worden sein, habe dabei zwei Liter  Blut verloren. 

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Das Souvenir, das sich Neil Patrick Harris aus dem Kroatien-Urlaub mitgebracht hat, war nicht so angenehm. Nachdem der Schauspieler in einem Seeigel gelandet ist, hat sich ein hartnäckiger Stachel in seiner Hand entzündet, der nun operativ entfernt werden musste.
Ohje, das fängt ja gut an! Bei den Proben zu "Dancing on Ice" hat Peer Kusmagk schon den ersten Trainingsunfall zu verzeichnen. Nach dem Röntgen seines Fußes steht aber zum Glück fest: Nichts gebrochen! Ein bisschen schonen muss er sich trotzdem erst einmal.
Nachdem sich Torwart Kevin Trapp eine schwerwiegende Schulterverletzung zugezogen hat und operiert werden musste, schickt der Eintracht-Frankfurt-Keeper gute Nachrichten aus dem Krankenhaus: Die OP ist nach Plan verlaufen. Gute Besserung weiterhin!
Kristen Bell musste mit ihrer Tochter zum ersten Mal in die Notaufnahme fahren. Die Kleine hatte sich unglücklicherweise den Finger in der Tür eingequetscht. In ihrem Instagram-Post bedankt sich die Schauspielerin für die fürsorgliche Behandlung des Ärzteteams.

52

Wallraff wird wieder gesund

Trotz des großen Schocks ist Wallraff mittlerweile zuversichtlich, wieder ganz gesund zu werden. "Ich bin noch in der Klinik, das dauert alles noch", sagte er der dpa. Ein mehrwöchiger Krankenhausaufenthalt und Krankengymnastik erwarten ihn jetzt erst einmal.

Gerade erst hatte Günter Wallraff mit seiner Sendung über die Zustände in psychiatrischen Einrichtungen für jede Menge Furore gesorgt.

Verwendete Quelle: Kölner Stadtanzeiger

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche