"Grill den Henssler": "Nächste Staffel: Jury nur noch mit Rach"

Im Sommer-Special zu "Grill den Henssler“ wurde am Sonntag Abend heftig diskutiert. Stehen die beiden Jury-Mitglieder Reiner Calmund und Mirja Boes jetzt etwa kurz vor dem Rauswurf?

Im Sommer-Special zu "Grill den Henssler“ ging es am Sonntag heiß her – und zwar nicht nur am Herd! Da wurde gestänkert, gelästert und diskutiert, was das Zeug hielt. Hat sich damit jetzt sogar ein Jury-Mitglied ins Aus manövriert?

Ausgerechnet Urgestein Reiner Calmund muss jetzt möglicherweise um seinen Platz bei "Grill den Henssler“ bangen. Denn der 70-Jährige hatte dem Sternekoch nicht genügend Punkte geben. In der Sendung meckerte der 46-Jährige nach dem Jury-Urteil: "Nächste Staffel neue Jury: nur noch Rach“, so die Forderung des Fernsehkochs. Ein Spaß oder bitterer Ernst?

"Grill den Henssler-Sommer-Special"

Eklig oder witzig? Pocher leckt Lolli aus Hensslers Hose

V.l.: Profikoch Steffen Henssler, Moderatorin Annie Hoffmann, Jan Köppen, Oliver Pocher, Caro Bosbach
Bei einem Spiel des Sommer-Specials von "Grill den Henssler" sollten Promis ihre Geschmacksnerven beweisen. Mitstreiter Oli Pocher übertreibt es mal wieder und raus kommt ein echter Ekel-Eklat!
©Gala / Brigitte

"Grill den Henssler" - Zuschauer fordern eine andere Jury

Auch die Zuschauer sind mit der Jury nicht ganz zufrieden. Allerdings liegt das weniger am ehemaligen Fußballfunktionär, sondern vor allem an den beiden Neuzugängen. Vor allem Komikerin Mirja Boes halten viele Fans der Sendung für eine Fehlbesetzung. Auf Twitter machen die User ihrem Ärger freie Luft. "Nichts gegen Boes, aber sie passt einfach nicht da hin“, findet ein Twitter-Nutzer. "Diese Boes ist einfach nur peinlich“, lautet ein vernichtender Kommentar. "Was schwafelt sie da?“, fragt ein anderer.

Doch auch mit TV-Koch Christian Rach werden die Zuschauer nicht richtig warm. Für viele stimmt schlichtweg die Chemie in der Jury nicht. Das Fazit eines Fans lautet daher: die Juroren gehören ausgetauscht! Und passenderweise werden auch gleich Verbesserungsvorschläge gemacht. Für Mirja Boes könne Maria Gross einspringen. "Aus dem Platz von Christian Rach“ könne man einen 'Gastjuror' Platz machen. Calli kann bleiben“, wünscht sich ein Twitterer.

Laura Karasek sorgt bei "Grill den Henssler" für Chaos

Doch die Jury war nicht der einzige Aufreger der Sommer-Special-Sendung. Auch ein Gast sorgte für Wirbel. Moderatorin Laura Karasek machte sich bei ihren Mitstreitern und der Jury unbeliebt. Mit ihrer Planlosigkeit sorgte die 37-Jährige nämlich für reichlich Chaos. Vor allem ihren Coach, den Sterne-Koch Christian Lohse, brachte sie zur Weißglut. "Kannst du dich einmal konzentrieren?“, will der 52-Jährige genervt wissen. In seinem Gesicht: die pure Verzweiflung. "Wie kann man so viel quasseln?“, fragt Lohse irritiert. Um am Ende zu wettern: "Ja, lass uns das Dessert verlieren“. Am Ende gab es nur magere 15 von möglichen 30 Punkten. Unterhaltsam war die Sendung aber allemal.

Verwendete Quellen: VOX, t-online, Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche