Grey's Anatomy: Schluss mit Sommerpause

Ab sofort gehört der Mittwochabend wieder der Couch: Izzy, Meredith und Co kehren im zweiten Teil der vierten Staffel von "Grey's Anatomy" auf den Bildschirm zurück

Greys Anatomy

Ab dem 3. September hat das Warten endlich ein Ende: Der zweite Teil der vierten Staffel von "Grey's Anatomy" kehrt nach der Sommerpause wieder zurück auf die Bildschirme. Ab 21.15 Uhr kämpfen die jungen Assistenzärzte auf "Pro 7" wieder - um ihre Patienten, die Anerkennung der Chefärzte und natürlich ihr ganz persönliches Glück. Wir verraten schon jetzt erste Details von der Geschihcte der neuen Staffel:

Die Zeichen im "Seattle Grace Hospital" stehen auf Wettkampf: Chefärztin Dr. Bailey (Chandra Wilson) hat einen chirurgischen Wettbewerb ausgerufen, bei dem die jungen Nachwuchsärzte Punkte sammeln müssen. Meredith (Ellen Pompeo) liegt dabei durch überraschend vorn, doch glücklich ist sie nicht: Nach ihrer Trennung von Derek (Patrick Dempsey) muss sie hilflos mit ansehen, wie dessen Zuneigung zu seiner Kollegin Rose (Lauren Stamile) immer größer wird. Addison (Kate Walsh), die dem Krankenhaus einen unangekündigten Besuch abstattet, macht Meredith klar, dass sie nicht einfach tatenlos zusehen darf, sondern um Derek kämpfen muss.

Auch zwischen Izzy (Katherine Heigl) und George (T.R. Knight) läuft es alles andere als gut: Nach ihrer plötzlichen Trennung herrscht zwischen den beiden Funkstille. Die Situation ist so unerträglich, dass George zu Meredith Schwester Lexie (Chyler Leigh) zieht. Nach kurzer Zeit sieht er in ihr mehr als nur eine gute Freundin, die ihm in der Not zur Seite steht.

Callie (Sara Ramirez) muss sich nach und nach mit der Scheidung von George arrangieren. Sie baut eine enge Freundschaft zu Erica Hahn (Brooke Smith) auf. Doch mit der Zeit zeigt sich, dass zumindest eine von beiden mehr als nur Freundschaft empfindet.

Christina (Sandra Oh) hat die geplatzte Hochzeit immer noch nicht verwunden. Immer wieder muss sie an Burke denken. Ihre starke Fassade bröckelt mehr und mehr und sie lässt ihrer Trauer freien Lauf.

Pascal Hens

Über seine Tanzpartnerin bei der "Let's Dance Live Tournee 2019"

Pascal Hens und Ekatarina Leonova bei "Let's Dance 2018"
Vor "Let's Dance"-Gewinner Pascal Hens steht eine neue Herausforderung: Die RTL-Sendung geht im November auf Live-Tour und er muss ohne Tanzpartnerin Ekatarina Leonova aufs Parkett.
©Gala

Das aktuelle Team der vierten Staffel von "Grey's Anatomy"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche