Grace VanderWaal: Zwölfjährige gewinnt "America's Got Talent"

Die erst zwölfjährige Grace VanderWaal hat bei der US-Talentshow "America's Got Talent" gewonnen. Auch Jurymitglied Heidi Klum freute sich mit der Siegerin

Heidi Klum, Grace VanderWaal

Unglaublich: Die erst zwölfjährige Grace VanderWaal ist die Gewinnerin der elften Staffel von "America's Got Talent". Auch Heidi Klum, die in der Jury der US-amerikanischen Talentshow sitzt, freute sich mit der Siegerin.

Grace VanderWaal singt zur Ukulele ihren Song

Am Mittwochabend (14. September) konnte die Finalistin Jury und Publikum mit ihrem Auftritt überzeugen. Die in New York geborene Grace verzauberte die Zuschauer erneut mit ihrer Stimme und dem Spiel auf der Ukulele zu ihrem eigens geschriebenen Song "I Don't Know My Name".

"Sie klingt nicht wie ein kleines Mädchen, und sie singt auch keine Kleine-Mädchen-Lieder", stellte Jurymitglied Heidi Klum laut "Us Weekly" nach dem großen TV-Finale fest. "Sie ist so rein. Alles, was aus ihrem Herzen auf Stift und Papier kommt, ist so außergewöhnlich."

Gewinnerin bekommt ein Preisgeld von einer Million

Heidi Klum hielt auf ihrer Instagram-Seite Momente des Abends fest. Eine Aufnahme zeigt, wie sehr sich das Model mit Grace freut: Stürmisch umarmt Heidi die Zwölfjährige inmitten von Konfetti und schreibt "Liebe dich" zu dem Bild.

Auch bei Grace VanderWaal dürfte die Freude groß sein: Sie kann eine Prämie von sage und schreibe einer Million Dollar mit nach Hause nehmen - und sich als Shootingstar feiern lassen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche