VG-Wort Pixel

Goodbye Deutschland Familie Betz in Florida vor der Pleite

Familie Betz muss bei "Goodbye Deutschland" um die Existenz in Florida bangen.
Familie Betz muss bei "Goodbye Deutschland" um die Existenz in Florida bangen.
© VOX / Bacchus Pictures
Bei "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" müssen sich Familie Betz und Familie Lehmann in Florida beweisen. Die jeweiligen Vorzeichen sind dabei höchst unterschiedlich

"Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" begleitet zwei Familien bei ihren ersten Gehversuchen in Florida. Die beiden Unternehmersippen sammeln bei ihren Auslandsabenteuern ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während in Lehmanns Schnitzelhouse das Geschäft floriert, muss Familie Betz um ihre Businessidee bangen.

Familie Betz setzt auf Schaumküsse

Der Schaumkuss-Laden von Familie Betz kommt nicht recht in Schwung. Nicole und Oliver müssen ernsthaft um ihre Existenz fürchten. Im Angesicht der Pleite zieht Oliver schließlich die Konsequenzen - zum Wohle seiner Familie. Sorgen, die es bei Lehmanns so nicht gibt. Eher im Gegenteil, denn der Andrang in ihrem Schnitzelhouse ist so groß, dass bald Chaos in der Küche ausbricht.

Simone Vetter + Martina von Bychowski auf Partnersuche

Ansonsten geht es um Simone Vetter aus dem bayrischen Schwabach. Sie ist für ihre Liebe Salim in die Türkei ausgewandert. Doch nach der kurzen Sommerromanze zeigt Salim bald ein anderes Gesicht. Auch Martina von Bychowski hat sich in der Türkei verliebt - in Kemal. Jetzt ist sie vor die Entscheidung gestellt, ob sie ihre 14-jährige Tochter Angelina alleine in Deutschland zurücklassen kann.

"Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" auf VOX, 12.07.16, 21:15 Uhr

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken