Golden Globes 2019: Deutscher Film "Werk Ohne Autor" ist nominiert

Der neue Film "Werk Ohne Autor" von Oscars-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck ist für einen Golden Globe nominiert

"Werk Ohne Autor"-Filmplakat


"Werk ohne Autor" feierte seine Weltpremiere erst kürzlich am 4. September 2018 im Wettbewerb der 75. Internationalen Filmfestspiele von Venedig sowie auf dem 43. Toronto International Film Festival.

Milow

Für "Sing meinen Song" lernte er extra Deutsch

Milow
Als Milow für "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" angefragt wurde, musste er für seine Teilnahme eine Voraussetzung erfüllen: Deutsch sprechen.
©Gala

Golden Globes 2019 Nominierung

Nur drei Monate später wird das Drama für einen Golden Globe in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert. Der Film ist ebenfalls im Rennen für Deutschland um den 91. Oscar für den Besten nicht-englischsprachigen Kinofilm. 

Golden Globes 2019

Das sind die Nominierten für 2019

"A Star Is Born" wurde vor allem in den Hauptkategorien der Golden Globes bedacht

"Werk ohne Autor": Darum geht's

Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt das spannungsgeladene Drama "Werk ohne Autor" über drei Epochen deutscher Geschichte von dem dramatischen Leben des Künstlers Kurt (Tom Schilling, "Oh Boy"), seiner leidenschaftlichen Liebe zu Elisabeth (Paula Beer) und dem folgenschweren Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch), dessen wahre Schuld an den verhängnisvollen Ereignissen in Kurts Leben letztlich in seiner Kunst und seinen Bildern ans Licht kommt.

Tom Schilling spielt die Hauptrolle 

Der Film beleuchtet den Wahnsinn und die Tragik des 20. Jahrhunderts anhand von drei Schicksalen. Tom Schilling,Sebastian Koch („Das Leben der Anderen“) und Paula Beer („Frantz“) spielen die Hauptrollen in dem fesselnden Drama, das tragische Familiengeschichte, flammender Thriller und eine Hommage an die befreiende Kraft der Kunst in einem ist packender Kinostoff, der mitreißt und bewegt. 

Auch Lars Eidinger ist dabei

An ihrer Seite spielen namenhafte Schauspieler mit wie Saskia Rosendahl, Oliver Masucci, Ina Weisse, Ulrike C. TscharreHans-Uwe Bauer, Hanno Koffler, Franz Pätzold, Hinnerk Schönemann und Jeanette Hain. Als Gäste sind Ben Becker und Lars Eidinger vertreten.

Die Verleihung der 76. Golden Globes findet am 6. Januar 2019 in Los Angeles statt. Von Donnersmarcks Produktion läuft hierzulande seit dem 3. Oktober in den Kinos.

Golden Globes 2018

Ein roter Teppich ganz in Schwarz

Die perfekte Diva: Angelina Jolie in Atelier Versace
Stylisches Paar in Schwarz: Jessica Biel (in Dior) mit ihrem Mann Justin Timberlake
Strahlende Gewinnerin: Nicole Kidman in Givenchy
"The Marvelous Mrs. Maisel"-Star Rachel Brosnahan zeigt sich klassisch elegant in Vionnet.

76

Verwendete Quelle: Frandly PR, Walt Disney


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche