GNTM-Melina: Was sie ihren Hatern zu sagen hat

Bei "Germany's next Topmodel" flog Melina vergangenen Donnerstag raus. Wie sie jetzt mit kritischen Kommentaren umgeht 

GNTM-Kandidatin Melina

Vergangenen Donnerstag war für Transgender-Model Melina Schluss bei "Germany's next Topmodel". Alle Bitten von Juror Michael Michalsky brachten letztendlich nichts, Heidi Klum entschied sich gegen das schüchterne Nachwuchsmodel. Melina wirkte untröstlich, schluchzte und weinte um ihren Rauswurf aus der Show.

Melina nimmt Kritik locker

Aufgeben will die 19-Jährige aber nicht, sie glaubt an ihre Ziele und bekommt auch von ihren Fans viel Zuspruch. Doch wer Fans hat, hat auch immer Hater. Diese traurige Erfahrung musste auch Melina machen, die aufgrund ihrer Transsexualität immer mal wieder mit Anfeindungen zu kämpfen hat. Doch die ehemalige GNTM-Kandidatin lässt negative Kommentare kaum an sich ran, wie sie gegenüber dem "OK!"-Magazin preisgab: "Kritik geben oft Menschen ab, die mit sich selber unzufrieden sind. Bei Beleidigungen ist es erst recht der Fall. Ich nehme es locker und habe Mitleid mit denen."

Die Persönlichkeit zählt

Ihren Hatern gibt sie folgenden Tipp: "Ich habe eine Message, und hoffe, dass die auch ankommt: Menschen sollten nach ihrer Persönlichkeit und ihren inneren Werten beurteilt werden. Meiner Meinung nach bestimmt nichts anderes, inwiefern ein Mensch meiner Zeit würdig ist oder nicht."

Was wurde eigentlich aus Lovelyn Enebechi?

Lovelyn Enebechi

Was macht die "GNTM"-Siegerin heute?

Heidi Klum und Lovelyn Enebechi 
Im Gegensatz zu Lena Gercke oder Stefanie Giesinger hört man von Lovelyn Enebechi verhältnismäßig wenig. Was die 20-Jährige direkt nach ihrem Gewinn gemacht hat und was sie für ihre Zukunft plant, verraten wir im Video.
©Gala


Die GNTM-Girls damals und heute

So sehr haben sich Heidis Mädels verändert

2007, in der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" belegte Anni Wendler den zweiten Platz. Danach folgten ein paar Werbedeals und TV-Jobs. Heute ist sie jedoch fast nicht wiederzuerkennen.
2007, in der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" belegte Anni Wendler den zweiten Platz. Nach ein paar Werbedeals und Filmjobs wurde es wieder ruhiger um sie. Sie arbeitet jetzt wieder als Zahntechnikerin und hat sich auch optisch verändert. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich mit Dreadlocks und Piercing. 
Celine Bethmann ist das aktuelle "Germany's next Topmodel". Im Finale glänzte sie mit wunderschönen, langen Haaren. Inzwischen trägt die 19-Jährige ihre Haare deutlich kürzer und hat einen viel cooleren, erwachseneren Look.
GNTM-Gewinnerin Celine Bethmann hat sich innerhalb nicht mal einen Jahres optisch ziemlich verändert. Sie trägt ihr Haar deutlich kürzer und heller. Ihre Sommersprossen zeigt sie ganz selbstbewusst statt sie unter dicken Make-up-Schichten zu verstecken.

58


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche