GNTM-Finale 2019: Simone Kowalski gewinnt "Germany's Next Topmodel"

Nur Eine kann "Germany's Next Topmodel" werden. In einem spektakulären Finale kürt Modelmama Heidi Klum ihr Topmodel 2019 und es ist ... 

Heidi Klum, Tyra Banks
Letztes Video wiederholen
Ob Tyra Banks wirklich wusste, auf was sie sich da eingelassen hat? Das Topmodel saß gemeinsam mit Heidi Klum auf der Juroren-Couch und durfte sich das TV-Spektakel aus erster Reihe ansehen.

Die drei Finalistinnen Sayana Ranjan, 20, Simone Kowalski, 21, und Cäcilia Zimmer, 18, kämpfen im "Germany's Next Topmodel"-Finale 2019 um den Titel. In einem aufregenden Finale, inklusive Live-Hochzeit, geben Heidi Klums Mädels noch einmal alles - doch am Ende kann es nur Eine geben.

GNTM-Finale 2019: Cäcilia belegt Platz drei

Nachdem Modelmama Heidi in der ersten Entscheidungsrunde keine der drei Nachwuchsmodels nach Hause schickt - vermutlich weil Finalistin Vanessa Stanat, 22, die Castingshow freiwillig verließ - kam es nach dem "Neonwalk" dann zum Showdown. Die 18-Jährige Cäcilia muss die Bühne verlassen und geht als Drittplatzierte aus dieser Staffel hervor. Simone, die während des Laufs einen Schuh verliert, kommt trotzdem weiter, da sie die Situation perfekt löst.

Magic-Mike-Tänzer: Sexy Live-Fotoshooting

Auf zwei Walks folgt ein ziemlich heißes Fotoshooting: Sayana und Simone posieren mit leichtbekleideten Tänzern der Las Vegas Show, die auf dem Kino-Erfolg "Magic Mike" basiert - Schauspieler Channing Tatum, der in Begleitung der Tänzer auf die Bühne kam, verließ zum Shooting jedoch leider die Bühne.

Simi knickt häufig um

Aber auch ohne Channing Tatum kamen die Models ins Schwitzen. Erneut fällt Simones professionelle Art auf. Sie gibt den Tänzern klare Anweisungen bevor sie sich in ihre Hände gibt. Doch wenig später knickt Simone im Live-Walk um. Zur Musik von "Tokio Hotel" laufen GNTM-Sayana und Simone als wunderschöne Schmetterlinge über den Catwalk. Kostet das Favoritin Simone den Sieg?

Erstes Interview nach GNTM-Sieg

"Ich erhoffe mir nichts mehr von Heidi"

Simone Kowalski 

Simone ist Germany's Next Topmodel 2019

In funkelnden Paillettenkleidern schreiten Sayana und Simone ein letztes Mal über den Catwalk - auch dieses Mal fällt Simone beinahe. Doch dann die überraschende Entscheidung: Simone ist "Germany's Next Topmodel" 2019. 

Wie geht es nach dem Finale nun für das Topmodel weiter? "Die Zielsetzung ist natürlich sehr hoch gesetzt. Ich versuche die ganz große Bandbreite zu erfüllen und ich möchte ins internationale Modelbusiness einsteigen – das ist mir sehr wichtig ... Ich bin ja noch ein Frischling, muss jetzt erstmal in alles reinschnuppern", erzählt Simone GALA bei einer Pressekonferenz einen Tag vor dem Finale.

Karriere nach dem GNTM-Aus

Diese Mädels sind auch ohne Heidi Klum erfolgreich

Ob auf dem Catwalk oder bei Shootings: In 2014 versucht Jana Heinisch bei GNTM zu überzeugen. Mit ihren roten Haaren fällt sie extrem auf und hat großes Potenzial. Doch leider reicht es "nur" für den 14. Platz.
Bei Heidi hat es zwar nicht geklappt, dafür aber auf Instagram. 100.000 Menschen verfolgen in 2019 wie Jana Heinisch als Stewardess um die Welt reist und immer mal wieder Modeljobs an Land zieht.
Kurz nachdem Anna Wilken es in Staffel 9 unter die "Top Ten" geschafft hat, steigt sie freiwillig aus. Wolfgang Joops "Wunderkind"-Show läuft sie im März 2015 trotzdem mit und nutzt ihn als Catwalk-Startschuss. Einer tollen Karriere steht jetzt nichts mehr im Weg.
Auf dem Runway ist Anna Wilken bis heute zu Hause. Im Januar 2019 läuft sie auf der Berliner Fashion Week mit und ist auch sonst in ganz Deutschland auf Modeljobs unterwegs. Außerdem kann sie sich mit fast 200.000 Followern mittlerweile auch als Instagram-Star bezeichnen und erobert einen roten Teppich nach dem nächsten.

43

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche