VG-Wort Pixel

"Germany's Next Topmodel" Lieselotte meldet sich erstmals nach ihrem Rauswurf

GNTM-Kandidatin Lieselotte auf der Berlin Fashion Week für Designer Marcel Ostertag
GNTM-Kandidatin Lieselotte auf der Berlin Fashion Week für Designer Marcel Ostertag
© Sebastian Reuter / Getty Images
Alle Infos zur aktuellen GNTM-Staffel im GALA-Ticker: Lieselotte meldet sich nach Rauswurf bei ihren Fans +++ Heidi Klum hat entschieden: Lieselotte fliegt im Halbfinale raus +++ Martina zeigt ihr Hochzeitskleid.

"Germany's Next Topmodel" (GNTM): Daten und Fakten

  • Die erste Staffel von "Germany's Next Topmodel" wurde 2006 ausgestrahlt
  • In der aktuellen 17. Staffel nehmen erstmals Best-Ager-Models teil – Kandidatinnen, die über 50 Jahre alt sind 
  • "Germany's Next Topmodel" läuft ab dem 3. Februar 2022 immer donnerstags ab 20.15 Uhr auf ProSieben
  • Die Dreharbeiten der ersten Folgen zur neuen Staffel fanden in Griechenland statt
  • Heidi Klum deutete bereits an, dass ihre Tochter Leni Klum eines Tages die Show von ihr übernehmen wird

GNTM 2022: Alle News zur 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" by Heidi Klum

20. Mai 2022

Lieselotte meldet sich erstmals nach ihrem GNTM-Aus auf Instagram

Der Rauswurf von Lieselotte, 66, so kurz vor dem GNTM-Finale löst bei den Zuschauer:innen gemischte Gefühle aus. Viele sehen es als richtige Entscheidung von Heidi Klum, 48, an, dass die Best-Agerin das Feld räumen musste – die Konkurrenz sei einfach zu stark und das Potenzial der anderen Models höher. Andere vermissen die lustige Rentnerin schon jetzt und sind betrübt über den Rauswurf so kurz vor dem Ziel. Jetzt hat sich Lieselotte selbst zu Wort gemeldet.

Auf Instagram teilt die Halbfinalistin zwei Fotos mit aufmunternden Worten. "Nicht traurig sein! Ihr habt Euch mit mir gefreut und gelitten. Ich weiß das zu schätzen! Vielen Dank", so das Model. Das zweite Bild ist eine Set-Aufnahme von GNTM, die bei Lieselottes letztem Fotoshooting entstanden ist. Dazu schreibt die 66-Jährige: "Schaut her: Wir wollen zusammen lachen!" Die einstige Girlgroup-Sängerin bleibt ihrem Motto treu und zeigt sich ebenso wie in der Show bestens gelaunt und mit Enthusiasmus. Wie es für Lieselotte nun weitergeht, wird sie sicher in den kommenden Tagen verraten. 

19. Mai 2022

Nur fünf Kandidatinnen schaffen es ins GNTM-Finale – Lieselotte muss gehen

Es ist eine Entscheidung, die Heidi Klum, 48, sicher nicht leichtgefallen ist. Von Woche zu Woche wurde der Konkurrenzkampf zwischen den GNTM-Kandidatinnen stärker, die Leistungen besser und die Challenges schwieriger. Doch letztendlich kann nur eine "Germany's Next Topmodel" werden. Für Lieselotte, 66, ist dieser Traum nun geplatzt. Gemeinsam mit ihrer Tochter Leni Klum, 18, hat Heidi entschieden, dass die Leistungen der Best-Agerin nicht für das Finale ausreichen.

Somit stehen am Donnerstag, 26. Mai 2022, fünf Kandidatinnen im Finale. Martina, 50, ihre Tochter Lou-Anne, 19, sowie Noëlla, 25, Anita, 21, und Luca, 20. Für viele Zuschauer:innen scheint der Rauswurf von Lieselotte genau die richtige Entscheidung gewesen zu sein. Bereits in den vergangenen Wochen forderte das Publikum, dass Lieselotte gehen solle. Sie sei zwar eine sympathische Frau, ihre Performance sei jedoch nicht mit denen der anderen Models zu vergleichen. Und auch Heidi Klum scheint im Halbfinale mehr Potenzial in den anderen Teilnehmerinnen zu sehen. Dennoch müssen Fans im Finale nicht auf die quirlige Rentnerin verzichten: Lieselotte wird bei dem "Top 20"-Walk dabei sein. 

18. Mai 2022

GNTM-Kandidatin Martina zeigt ihr Hochzeitskleid

Bei "Germany's Next Topmodel" darf Kandidatin Martina, 50, in Designerroben und Haute Couture schlüpfen. Doch keines dieser Kleider wird je einen solchen Stellenwert einnehmen wie Martinas eigenes Brautkleid. Auf Instagram teilt die Best-Agerin einige Bilder, die ihr besonderes Outfit von damals zeigen – und gleich mehrere Details fallen auf.

Zum einen ist es das raffinierte Kleid. Martina entschied sich bei ihrer Hochzeit für ein enganliegendes, bodenlanges Kleid mit einem I-Linien-Schnitt, der die Figur des Models perfekt umschmeichelt. Die Highlights sind die Armstulpen aus Spitze sowie die asymmetrische Spitze, die die Schulterpartie umfasst. Fans sind begeistert von dem Look. "Du sahst da so wunderschön aus", schreibt ein/e User:in. Doch die Bilderreihe gibt noch mehr preis: Es zeigt Martinas Tochter Lou-Anne als kleines Kind. 

Eigentlich kennen Zuschauer:innen das 19-jährige Model als selbstbewusste Frau. Auf einem der Fotos strahlt ihnen jedoch die kleine Lou-Anne im zarten Alter von neun Jahren entgegen. Für die Hochzeit ihrer Mutter schlüpfte sie damals in ein rosafarbenes Kleid und einen weißen Bolero. Es sind diese seltenen Einblicke in das Privatleben der GNTM-Kandidatinnen, die Fans so erfreuen.

17. Mai 2022

Bricht Lieselotte das Fotoshooting ab und riskiert damit ihren Platz im Finale?

Best-Ager-Model Lieselotte, 66, hat es bei GNTM extrem weit geschafft. Derzeit kämpft die Rentnerin gegen fünf weitere Teilnehmerinnen um den Einzug ins Finale. Am Donnerstag, 19. Mai 2022, wissen Fans endlich, wer es schafft und weiterhin um den Titel "Germany's Next Topmodel" kämpfen darf. Der neue Trailer sorgt schon jetzt für Spekulationen unter den Zuschauer:innen. Ist es Lieselotte, die das Finale um Haaresbreite verfehlt? 

Offenbar sträubt sich die 66-Jährige vor dem anstehenden Fotoshooting. Dieses findet in schwindelerregender Höhe statt. Die Models sind dabei an einer Stange fixiert, die bei kleinsten Bewegungen zu rotieren beginnt. Lieselotte scheint sich allein bei dem Gedanken nicht wohlzufühlen. "Ich geb's ehrlich zu: Mir ist das nicht geheuer", erklärt Lieselotte noch vor Antritt der Challenge. Auf dem Instagram-Account von GNTM zeigt ein Clip, wie die Best-Agerin ihre Tränen nicht mehr zurückhalten kann. Sollte Lieselotte das Fotoshooting tatsächlich verweigern, würde es automatisch das Aus für sie bedeuten. Ob sich Heidi Klums Favoritin doch noch dazu durchringen kann? Das werden Fans am kommenden Donnerstag miterleben.

16. Mai 2022

GNTM-Fans haben genug: Boykottiert das Publikum das Finale?

Selten hat eine "Germany's Next Topmodel"-Staffel für so viel Aufsehen und Kritik gesorgt. Von Woche zu Woche zweifelt das Publikum immer mehr an dem Urteilsvermögen von Heidi Klum, 48. Auf Instagram finden sich zahlreiche Kommentare, in denen sich Zuschauerinnen und Zuschauer erbost über das Weiterkommen oder Rausfliegen einiger Models äußern. Jetzt droht eine Vielzahl der User:innen damit, das Finale und allgemein GNTM zu boykottieren. Doch wie kommt es dazu?

Es ist Kandidatin Lieselotte, 66, die zornige TV-Zuschauer:innen auf die Social-Media-Plattformen lockt. Zwar finden viele die Rentnerin durchaus sympathisch, in der Show habe sie allerdings nichts zu suchen. Dass Heidi sie dennoch jede Woche weiter lässt, sorgt für Unverständnis. In den Augen des Publikums würden talentiertere Models gehen müssen, während Lieselotte "Welpenschutz" durch Klums Sympathie genießt. Als dann auch noch Teilnehmerin Vivien, 22, gehen muss, scheint das Fass überzulaufen. 

"Langsam wirds leider lächerlich, es fliegen jede woche models raus die definitiv potential haben und nicht mal eine schlechte woche hatten –ich bin raus bei gntm22 [sic]", so ein Fan. Ein weiter Kommentar lautet: "Lieselotte darf Folge für Folge rumhampeln und dann fliegt Vivien raus weil sie anscheinend nur einen Gesichtsausdruck hat, aber sonst Woche für Woche abliefert [sic]? Geht wohl nur darum, später sagen zu können, dass es bei GNTM um Diversity geht." Ein weiterer Fan meint: "Ich kann Heidi einfach nicht nachvollziehen und bin von dieser Staffel enttäuscht!"

Video:Germany's Next Topmodel – Die besten Kommentare der Sendung vom 12.5.

Alle Infos zur 17. Staffel von Germany's Next Topmodel

Sie haben die News und Folgen der vergangenen Woche verpasst? Hier finden Sie alle Details und spannende Geschichten zu GNTM!

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken