Germany's next Topmodel 2017: Die Fans sind enttäuscht von Majas Rauswurf

Die GNTM-Finalistinnen stehen fest und Maja Manczak gehört nicht dazu. Die Fans der Castingshow können das nicht nachvollziehen

Maja Manczak

Nicht nur Lynn Petertonkoker hat ganz knapp den Einzug in das große Finale von "Germany's next Topmodel 2017" verpasst, auch Maja Manczak hat keine Chancen auf den Titel. Aber die Zuschauer können nicht verstehen, warum.

Hat Heidi Klum die Falsche rausgeschmissen?

Als Heidi Klum gestern Abend (18. Mai)  verkündete, dass Maja nicht zu den diesjährigen GNTM-Finalistinnen gehört, konnte es nicht nur Thomas Hayo kaum fassen. Auf Facebook und Instagram laufen die Fans Sturm gegen diese Entscheidung. "Ich bin grade ernsthaft geschockt. Sie hätte ich im Finale gesehen und auch als Gewinnerin", regte sich eine Facebook-Userin auf. Eine andere schreibt: "Wie konnte Maja fliegen und Leticia drinne bleiben... ich versteh es nicht!" 

"Ich kann es immer noch nicht fassen, dass Maja, die wirklich ein tolles Vorbild für viele junge Frauen darstellt, gegen eine Leticia oder eine Romina verliert, die beide nichts als Gehässigkeit und Hetze gezeigt haben",

lautet ein weiterer Kommentar auf der GNTM-Seite.

Deshalb ist Maja Manczak sie raus

Maja war für viele die absolute GNTM-Favoritin. Immer lieferte sie eine tolle Leistung ab, kam nicht nur auf Fotos gut rüber, sondern glänzte auch auf dem Laufsteg. Mit ihrem modernen und außergewöhnlichen Aussehen begeisterte sie die Star-Fotografen. Doch die 19-Jährige konnte keinen Kunden von sich überzeugen, die Jobangebote blieben aus. Und genau das war für Heidi der Grund sich vor dem Finale von ihr zu verabschieden. 

View this post on Instagram

Ihr Lieben ,heute ging meine Reise mit GNTM vorbei. Es wäre natürlich das krasseste überhaupt für mein Ego ,nach so viel Arbeit die ich da reingesteckt habe ,das Ding auch noch zu gewinnen ! Ich bin trotzdem super froh ,stolz und dankbar ,dass ich bis zum Schluss dabei sein konnte ! Die Teilnahme hat mich wirklich sehr weit gebracht. Ich konnte viel dazulernen und ,das wichtigste für mich, habe unglaublich hilfreiches Feedback von Profis (zahlreiche Fotografen ,Cosmo Chefredakteurin , Jury etc.) bekommen. Nicht alles davon konntet ihr im Fernsehen mitkriegen, jedenfalls weiss ich jetzt ,dass ich edgy und modern bin ,ich weiss ,dass ich Richtung high fashion reinpasse und auch gehen will ,dass ich schon sehr vieles kann es nur noch gezielt einsetzen muss ! Und ich freue mich so unheimlich doll auf die weitere Reise ,denn Ich werde 100% in die Arbeit als Model reinstecken ! Wie man sehen könnt geht's für mich auch direkt weiter mit den Shootings 😂Wenn IHR auch gespannt seid was aus mir wird dann bleibt dran hier bei Instagram und auch (bald) auf meinem YouTube Kanal. Ein dickes DANKE an alle die mich unteretützen 💗 Mit so viel positiver Energie macht das Abenteuer noch viel mehr Spaß! . . 📷 @konstantinodin_official 👗@will.oo 💄@pitzi_mueller #goodbye #gntm #gntm2017 #teammaja #dontcry #cry #sad #dream #photography #photoshoot #shooting #model #modeling #destroyed #topmodel #polskadziewczyna #potd #picoftheday #workworkwork

A post shared by Maja Mańczak (@majamanczak) on

Auch ihre Modelkolleginnen können es nicht fassen

Als Maja in der gestrigen Show dann ohne Foto zurück zu den verbliebenen GNTM-Kandidatinnen kam, wollten die ihr erst nicht so recht glauben und suchten sogar in ihrem Kleid nach dem Bild. Auf Instgram drückte auch Lynn ihre Enttäuschung über den Rauswurf ihrer Modelkollegin aus. Maja selbst nimmt ihr Aus aber relativ gelassen und postete auf ihren Social-Media-Accounts einen lustigen Schnappschuss und verspricht, ihre Karriere auf jeden Fall weiter voranzutreiben.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema 

Lovelyn Enebechi

Was macht die "GNTM"-Siegerin heute?

Heidi Klum und Lovelyn Enebechi 
Im Gegensatz zu Lena Gercke oder Stefanie Giesinger hört man von Lovelyn Enebechi verhältnismäßig wenig. Was die 20-Jährige direkt nach ihrem Gewinn gemacht hat und was sie für ihre Zukunft plant, verraten wir im Video.
©Gala

 

Karriere nach dem GNTM-Aus

Diese Mädels sind auch ohne Heidi Klum erfolgreich

Ob auf dem Catwalk oder bei Shootings: In 2014 versucht Jana Heinisch bei GNTM zu überzeugen. Mit ihren roten Haaren fällt sie extrem auf und hat großes Potenzial. Doch leider reicht es "nur" für den 14. Platz.
Bei Heidi hat es zwar nicht geklappt, dafür aber auf Instagram. 100.000 Menschen verfolgen in 2019 wie Jana Heinisch als Stewardess um die Welt reist und immer mal wieder Modeljobs an Land zieht.
Kurz nachdem Anna Wilken es in Staffel 9 unter die "Top Ten" geschafft hat, steigt sie freiwillig aus. Wolfgang Joops "Wunderkind"-Show läuft sie im März 2015 trotzdem mit und nutzt ihn als Catwalk-Startschuss. Einer tollen Karriere steht jetzt nichts mehr im Weg.
Auf dem Runway ist Anna Wilken bis heute zu Hause. Im Januar 2019 läuft sie auf der Berliner Fashion Week mit und ist auch sonst in ganz Deutschland auf Modeljobs unterwegs. Außerdem kann sie sich mit fast 200.000 Followern mittlerweile auch als Instagram-Star bezeichnen und erobert einen roten Teppich nach dem nächsten.

43


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche