Germany's Next Topmodel 2017: Favoritin Greta geht freiwillig

Sie galt auch bei Juror Thomas Hayo als Mitfavoritin. Jetzt hat Greta allerdings freiwillig "Germany's Next Topmodel" verlassen

Greta

Zu dieser Entscheidung gehört eine riesige Portion Mut: Greta, eine der Favoritinnen der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel", hat freiwillig die ProSieben-Castingshow verlassen.

GNTM-Favoritin Greta schmeißt hin

In der Folge vom Donnerstagabend (30. März) teilte die 21-Jährige ihre Entscheidung Heidi Klum, 43, und deren Jurorenkollegen Thomas Hayo, 48, mit. "Ich bin der Meinung, dass mein Weg hier zu Ende ist", sagte das Nachwuchsmodel. Sie fühle sich unwohl in ihrer Haut und könne ihre Teilnahme deswegen nicht mehr genießen.

Bittere Tränen: Sie vermisst ihren Freund

Zuvor schaffte es Hayo, sie zumindest noch für eine Nacht in der Show zu halten, denn eigentlich stand ihr Entschluss bereits ein Tag zuvor fest. Doch im Einzelgespräch konnte er Greta noch einmal dazu bringen, ihre Entscheidung zu überdenken - im Nachhinein vergebens. Vor allem Hayo war von ihrem Talent überzeugt: 

Ich glaube, sie wird diese Entscheidung bereuen. Ich habe sie ganz weit vorn gesehen.

Bereits in der Folge zuvor weinte Greta bitterlich in der Show, da sie ihren Freund Lukas, 21, sehnsüchtig vermisste.


Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?

Gisele Oppermann  Lange war es still um sie – jetzt ist die "Heulsuse" von damals zurück! Bei "Germany's Next Topmodel" hat Gisele Oppermann die Drama-Queen raushängen lassen und die eine oder andere Träne verdrückt. Ob sie immer noch so nah am Wasser gebaut ist? 
Gisele Oppermann war lange von der Bildfläche verschwunden, doch jeder wird sich an ihre legendären Tränenausbrüche im TV erinnern. 2010 ereilt sie dann ein wirklich schwerer Schicksalsschlag: Sie hat einen Autounfall, liegt lange Zeit im Krankenhaus. Seit 2014 ist sie wieder glücklich und Mutter einer kleinen Tochter.
Obwohl Miriam Höller während ihrer Teilnahme an der fünften Staffel von "Germany's next Topmodel" nicht wirklich ins Auge gestochen ist, war sie seitdem viel im deutschen Fernsehen zu sehen: Die sportliche Blondine war unter anderem beim TV total Turmspringen und bei Global Gladiators zu sehen. Als Stuntfrau ist sie für Formate, wie die ProSieben Winter Games die perfekte Besetzung. 
Namaste! Wanda Badwal belegte in der dritten Staffel von "Germany's next Topmodel" den vierten Platz. Zehn Jahre später hat sich einiges verändert; Wanda arbeitet als Yoga-Lehrerin und Fotografin, absolvierte verschiedene Workshops auf Bali und in Deutschland. Auf ihrem Instagram-Account inspiriert sie mittlerweile fast 18.000 Menschen mit ihrem Lifestyle. 

58


Curvy Model Sarina Nowak

Hätten Sie es gewusst? Diese GNTM-Gewinnerin ist ihre beste Freundin

Sarina Nowak
Sarina Nowak startet als Curvy Model momentan so richtig durch und bekommt von ihrer besten Freundin viel Unterstützung - und die ist keine Unbekannte. Die beiden waren beide bei "Germany's next Topmodel" und sind nun unzertrennlich
©Gala



Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche