VG-Wort Pixel

GNTM 2016 Pikante Details von der After-Show-Party

Auf der GNTM-Aftershowparty 2016 wurde heftig geflirtet.
Auf der GNTM-Aftershowparty 2016 wurde heftig geflirtet.
© Getty Images
GNTM 2016 ist Geschichte und Kandidatin Kim darf sich künftig "Germany's Next Topmodel" nennen. Auf der After-Show-Party ging es hoch her - hier einige pikante Details

GNTM 2016 ist vorbei. In einem großen Finale unter mallorquinischem Himmel wurde Kandidatin Kim Hnizdo zur Siegerin gekürt. Bei der anschließenden After-Show-Party haben dann einige etwas zu tief ins Glas geschaut, andere geflirtet, was das Zeug hielt - und wiederum andere durch Abstinenz geglänzt.

So lief die Party

Beispielsweise feierte Gastgeberin Heidi Klum im VIP-Bereich nach Augenzeugenberichten bis 2 Uhr morgens und flirtete dabei auch wiederholt mit ihrem Jury-Kollegen Thomas Hayo - von ihrem Freund Vito Schnabel war derweil nichts zu sehen. Michael Michalsky hatte auch bis in die frühen Morgenstunden Spaß mit den Gästen, während Gewinnerin Kim ausgelassen tanzte. Ihren Ex-Freund Alexander "Honey" Keen würdigte sie dabei übrigens keines Blickes.

Weitere After-Show-Details

Schauspieler und Dschungelcamp-Veteran Mathieu Carrière schaute zudem etwas tiefer ins Glas und Ur-Bachelor Paul Janke flirtete, das sich die Balken bogen - und zwar in beide Geschlechterrichtungen. Außerdem waren noch dabei: Sänger Nick Jonas, Rapper Will.i.am und Marcel Remus.

tbu / jdr / Gala

Mehr zum Thema