VG-Wort Pixel

"Germany's Next Topmodel" 2022 Scheitern Heidis Kandidatinnen direkt an der ersten Herausforderung?

Heidi Klum
© Christian Vierig / Getty Images
Alle News zu GNTM 2022 im GALA-Ticker: Der Laufsteg wird für Heidi Klums Models direkt zur Stolperfalle +++ Erste Szenen von Kandidatin Martina sorgen für Begeisterung +++ ProSieben zeigt vor Staffelbeginn die 1. Folge aus 2021.

"Germany's Next Topmodel" (GNTM): Daten und Fakten

  • Die erste Staffel von "Germany's Next Topmodel" wurde 2006 ausgestrahlt
  • In der aktuellen 17. Staffel nehmen erstmals Best-Ager-Models teil – Kandidatinnen, die über 50 Jahre alt sind 
  • "Germany's Next Topmodel" läuft ab dem 3. Februar 2022 immer donnerstags ab 20.15 Uhr auf ProSieben
  • Die Dreharbeiten der ersten Folgen zur neuen Staffel fanden in Griechenland statt
  • Heidi Klum deutete bereits an, dass ihre Tochter Leni Klum eines Tages die Show von ihr übernehmen wird

GNTM 2022: Alle News zur 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel by Heidi Klum"

28. Januar 2022

Ausrutscher, Stürze und Tränen: Der erste Laufsteg wird für Heidis Models zum Hindernislauf

31 Kandidatinnen hat Heidi Klum, 48, für die 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" ausgewählt. Doch wer von den Frauen wirklich das Zeug zum Model hat, wird sich erst in den kommenden Wochen zeigen. Szenen aus der ersten Show verraten schon jetzt: Für einige der Teilnehmerinnen wird der erste Laufsteg direkt zu einer großen Herausforderung – die nicht alle galant meistern können.

Ob es die Nervosität ist oder doch die extrem hohen High Heels, mit denen die angehenden Models in Griechenland über den Laufsteg gehen müssen? Bei Anblick der ersten Aufnahmen wird jedenfalls schnell deutlich, dass der Walk längst nicht so einfach ist, wie es bei Heidi aussehen mag. Es wird gestolpert, gestrauchelt und gestürzt – und das nicht nur vor der Moderatorin, sondern auch Gastjurorin Kylie Minogue, 53. Auch das Publikum zieht hörbar die Luft ein, als es zu einigen dramatischen Stürzen kommt. Ob die Models die Situation dennoch gekonnt umspielen oder der Lauf zur absoluten Katastrophe wird? Das erfahren Zuschauer:innen am Donnerstag, 3. Februar 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben. 

27. Januar 2022

Erste Szenen von GNTM-Kandidatin Martina (50) stellen ihr Model-Potenzial unter Beweis

In der 17. Staffel von GNTM sorgt eine Kandidatin gleich für doppeltes Aufsehen: Martina zählt mit ihren 50 Jahren nicht nur zu eines der Best-Ager-Models, sondern nimmt darüber hinaus gemeinsam mit ihrer Tochter Lou-Anne, 18, an der Castingshow teil. Die ersten Aufnahmen, die nun auf Social Media und online von "Germany's Next Topmodel" veröffentlicht wurden, machen deutlich, dass sich die jüngeren Teilnehmerinnen eindeutig vor Martina in Acht nehmen müssen: Denn die 50-Jährige war bereits erfolgreiches Model.

"Ich habe bereits Model-Erfahrungen, allerdings ist das eine Zeit lang her", erklärt die selbstständige Trainerin. "Ich habe Anfang der 90er-Jahre angefangen, als Model zu arbeiten, [...] war in Österreich sehr erfolgreich, habe Kampagnen gemacht und bin auch international herumgekommen", so Martina.

Ein Instagram-Video mit ersten Szenen aus der Show stellen das unter Beweis. Martinas Ausdruck überzeugt nicht nur Heidi, sondern auch die Gast-Juror:innen. Der Walk der 50-Jährigen gleicht dem eines Topmodels, sie weiß mit den Kleidern und Outfits zu spielen. Fest steht: Martina kann es sehr weit schaffen. Ihr größter Wunsch wäre allerdings, dass nicht nur sie viel Erfahrungen bei GNTM sammeln darf, sondern auch ihre Tochter. 

26. Januar 2022

ProSieben kündigt Sonderausstrahlung zu Ehren von Thierry Mugler an

Noch vor dem Beginn der 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" kündigt der Sender ProSieben eine Sonderausstrahlung an. Am Donnerstag, 27. Januar 2022, können Zuschauerinnen und Zuschauer erneut die erste Folge der vergangenen Staffel ansehen. Es ist eine Folge, die eine besondere Bedeutung für Heidi Klum, 48, und das Casting-Format hat. 

2021 eröffnete Heidi gemeinsam mit Thierry Mugler die Staffel und setzte auf sein geschultes Designer-Auge bei der Bewertung der angehenden Models. Am 23. Januar 2022 verstarb Mugler überraschend im Alter von 73 Jahren. Laut seines Sprechers ist der französische Modedesigner eines "natürlichen Todes" gestorben. Jetzt widmet GNTM ihm eine Sondersendung. Ausgestrahlt wird die erste Folger der 16. Staffel um 23:45 Uhr. 

25. Januar 2022

GNTM-Kandidatin Lieselotte zählt schon jetzt zu den beliebtesten Teilnehmerinnen

Im Februar ist es endlich wieder so weit: GNTM startet in eine neue Staffel, die es so noch nie gab. Ganz im Zeichen der Diversität treten 2022 Frauen jedes Alters und mit unterschiedlichen Konfektionsgrößen an. Ob Curvy-Model, Ü50 oder vollkommen tätowiert: Heidi Klum, 48, kommt es auf Persönlichkeit und Ausstrahlung an.

Ein neues Video, das auf dem offiziellen Instagram-Account von "Germany's Next Topmodel" veröffentlicht wurde, beweist, dass eine Kandidatin diese Eigenschaften definitiv mit sich bringt. An Lieselotte, 66, ist wirklich rein gar nichts langweilig. 

Die Fans sind schon jetzt begeistert von der offenen und humorvollen Art, mit der Lieselotte an die Castingshow herangeht. "Ich hab' schon ein bisschen vorm Spiegel geübt und ich hatte das unterschätzt. Das ist gar nicht einfach, dieses Posen", plaudert Lieselotte beim ersten Treffen mit Heidi Klum drauf los. Der Vorteil, den die jüngeren Mädchen laut der 66-Jährigen haben: Durch Instagram seien sie es gewohnt, vor der Kamera zu posieren. Keine Ausrede für Heidi, die prompt entscheidet: Lieselotte braucht einen Instagram-Kanal! 

Bereits in ihrem Bewerbungsvideo sticht die einstige Lehrerin, die derzeit in Berlin wohnt, durch ihre kokette Art hervor. "Man muss schon ein bisschen verrückt sein, wenn man mit 66 Jahren mitmachen will. Aber eigentlich war es genau für mich persönlich die richtige Zeit. [...] Ich bin neugierig auf etwas Neues." Und die Fans sind neugierig auf die Rentnerin. "Ich lieb sie jetzt schon", schwärmt ein Fan unter dem Instagram-Beitrag. Eine andere Userin ist sich sicher: "Da werden die Älteren wohl den Jüngeren die Show stehlen."  

Verwendete Quellen: prosieben.de, instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken