VG-Wort Pixel

"Germany's Next Topmodel" Mutter-Tochter-Duo Martina und Lou-Anne: "Sie ist für mich eine normale Kandidatin"

Erstmals in der Geschichte von "Germany's Next Topmodel" treten Mutter und Tochter im Wettkampf um den Titel gegeneinander an. Für Lou-Anne ist Mama Martina dennoch "eine normale Kandidatin". 

Der Startschuss ist gefallen und die 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" feiert gleich mehrere Premieren. So ist es das erste Mal, dass Frauen aller Altersgruppen sowie Konfektionsgrößen gegeneinander antreten. Und damit nicht genug der Überraschungen: Erstmals kämpft auch ein Mutter-Tochter-Duo um den Sieg in der Castingshow. 

GNTM-Kandidatin Lou-Anne sieht ihre Mutter als "normale Kandidatin"

Im direkten Konkurrenzkampf neben Mama Martina, 50, über den Catwalk zu laufen, ist für die 18-jährige Lou-Anne jedoch kein Problem. Es sei weder Fluch noch Segen für sie, weil "sie für mich einfach eine ganz normale Kandidatin ist, gegen die ich antrete", erklärt sie lässig gegenüber "Bild". Dennoch sei sie froh, die Meinung ihrer Mutter einholen zu können, weil sie darauf zählen könne, dass "sie mir ehrliche Tipps gibt und nicht versucht, etwas schönzureden". 

Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter ist "sehr eng, aber nicht erdrückend", betont Mama Martina. Die beiden leben in ihrer Heimat Klosterneuburg in Österreich zusammen. Dennoch hat sie ihrer Tochter zunächst nichts von ihrer Teilnahme an der Talentshow von Heidi Klum, 48, erzählt. Sie hatte ihre Tochter Lou-Anne dazu ermutigt, sich zu bewerben, hegte jedoch denselben Wunsch. Lou-Anne gesteht: "Ich bin einfach nicht davon ausgegangen, dass meine Mutter es ernst meinte, als sie wie im Scherz sagte, dass sie sich anmelden möchte."

"Allein wäre es mir komisch vorgekommen"

Der Grund für Martinas Geheimnis: "Die ganz besonderen Träume teile ich nie mit anderen, sondern behalte sie für mich", erklärt die 50-Jährige, die in den 90ern bereits Erfahrungen als Model sammeln konnte. "Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie dann auch Wirklichkeit werden." Zudem sollte Lou "ihren eigenen 'Special Moment' haben, wenn sie sich für die Anmeldung entscheidet", so Martina. Ohne ihre Tochter hätte sie allerdings nicht teilgenommen, verrät sie weiter. "Allein wäre es mir komisch vorgekommen."

„Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum” – die 17. Staffel ab 3. Februar 2022, immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Verwendete Quellen: bild.de, ProSieben

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken