VG-Wort Pixel

"Germany’s Next Topmodel" Tränen und Gewaltandrohung in Folge zwei


In der zweiten Folge "Germany’s Next Topmodel" kommt es zum ersten Zickenkrieg zwischen Liliana und Soulin. Dabei macht Liliana ihrer Kontrahentin eine Ansage, die vielen Zuschauern zu weit geht.

Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Kandidatin bei "Germany’s Next Topmodel" gegenüber einer Konkurrentin gewalttätig wird. In der 14. Staffel im Jahr 2019 ging Krawallbürste Jasmin, genannt Joy, in einem Streit auf Lena los und schlug sie zu Boden. Heidi Klum, 47, zog die einzige logische Konsequenz und warf Joy aus der Show. Könnte es mit Kandidatin Liliana in der aktuellen Staffel zu einem ähnlichen Skandal kommen?

GNTM: Liliana ist von Soulin genervt

Sagen wir mal so, Respekt hat man vor dem deutschen Nachwuchsmodel mit nigerianisch-italienischen Wurzeln auf jeden Fall. Die 21-Jährige sagt ganz klar, was ihr gefällt und was nicht – in Folge zwei ist das Mitkandidatin Soulin. Geht es nach Liliana, drängt die sich nämlich zu sehr in den Vordergrund und agiere zu sehr mit den Ellenbogen.

Vor dem gemeinsamen Fotoshooting will Soulin den anderen Mädchen Ratschläge geben: "Es ist wichtig, dass jeder heraussticht, aber es ist auch wichtig, dass wir Harmonie vermitteln zwischen uns". Lilianas Reaktion: "Das sagst du?" Soulin ist schockiert und fängt an zu weinen. Nach dem nur mittelprächtigen Shooting geht die Diskussion zwischen den Girls weiter. Liliana wirft Soulin Egoismus vor, was die Abiturientin erneut in Tränen ausbrechen lässt.

Geht dieser Spruch zu weit?

Doch auch nach diesem Gespräch ist das Thema für Liliana und Soulin noch nicht geklärt. Im Model-Loft reden die beiden ruhiger miteinander und können letztendlich Frieden schließen. Doch dann macht Liliana einen Spruch, der für einige Zuschauer zu weit geht. "Wenn ich zuhause bin und diese Interviews sehe und du gesagt hast, das Shooting wäre wegen mir schief gelaufen oder ich könnte irgendwie der Grund sein, werde ich deine Beine brechen!" Zum Glück nimmt Soulin diesen Satz scheinbar mit Humor auf. "Ganz ehrlich, Lili, bitte mach das! Wenn du siehst, dass ich irgendwas anderes gesagt habe, hier, ich gebe dir die Hand drauf, bitte brech' mir meine Beine!"

Viele User finden diese Aussage aber weniger witzig. "Mich wundert, dass der Spruch über die Androhung, die Beine zu brechen, keine Konsequenzen hat" und "Es kann vorkommen, dass man sich anzickt, aber solche Drohungen gehen gar nicht. In der vorgehenden Staffel musste eine gleich gehen, weil sie zugeschlagen hat", lauten zwei der Kommentare in den sozialen Netzwerken.

So lange es bei Liliana nur bei dem Spruch bleibt ...

Verwendete Quellen:ProSieben

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken