GNTM: Liebesdrama auf Lanzarote

Für die "Germany's Next Topmodel"-Kandidatinnen hat die Show gerade erst begonnen. Doch ein Mädchen denkt bereits jetzt schon daran, auszusteigen

GNTM-Kandidatin Laura aus Murr

Heute Abend läuft die zweite Sendung der elften Staffel von "Germany's Next Topmodel". Nun stehen die Kandidatinnen vor den ersten großen Herausforderungen: Fotoshooting in der Wüste, Catwalk-Training im Pool. Und während einige der Mädchen schon an ihren Modelqualitäten zweifeln, hat Laura aus Team Thomas ganz andere Probleme.

Liebe als Karrierekiller?

Die 16-Jährige hat Stress mit ihrem Freund. Da das Paar ohnehin eine Fernbeziehung führt, steht durch Lauras Teilnahme bei GNTM völlig in den Sternen, wann sich die jungen Verliebten wiedersehen können. Als Lauras Boyfriend dann während eines Telefonats auch noch wortlos auflegt, brechen bei ihr alle Dämme. "Nach dem Gespräch mit meinem Freund geht es mir nicht so gut", erklärt sie und spielt ernsthaft mit Gedanken, die Show freiwillig zu verlassen - bevor sie überhaupt richtig angefangen hat.

Wird sie bleiben?

Ihre Modelkolleginnen jedenfalls versuchen, die Baden-Württembergerin von einem Ausstieg abzuhalten. Und auch Thomas Hayo wünscht sich: "Das ist eine tolle Chance und ich hoffe, dass Laura das irgendwie mit ihm regelt."

GNTM 2016

Alle Bilder zur 11. Staffel

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky begrüßen das Publikum in der Stierkampf-Arena in Palma de Mallorca.
Stolzer Mentor: Thomas Hayo und Elena C., die für sein Team Schwarz kämpft
Die Kandidatinnen zeigen zum Gesang von Nick Jonas ihr Catwalk-Können.
Die Top-21-Kandidatinnen dürfen ganz in Gold noch mal über den Laufsteg schreiten.

31

Wird Laura ihre Chance auf Deutschlands neues Topmodel wirklich einfach so sausen lassen?

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche