VG-Wort Pixel

"Germany's Next Topmodel" 2022 Lieselotte muss das Shooting abbrechen

GNTM-Kandidatin Lieselotte
GNTM-Kandidatin Lieselotte
© instagram.com/lieselotte.gntm22.official
Alle News zu GNTM 2022 im GALA-Ticker: Lieselotte bricht beim Shooting zusammen +++ Verpatzt Lieselotte wieder ihren Walk? +++ Ex-Kandidatin Romina Palm bringt ihren Verlobten Stefano Zarrella auf die Palme +++ Inka trägt jetzt Cornrows.

"Germany's Next Topmodel" (GNTM): Daten und Fakten

  • Die erste Staffel von "Germany's Next Topmodel" wurde 2006 ausgestrahlt
  • In der aktuellen 17. Staffel nehmen erstmals Best-Ager-Models teil – Kandidatinnen, die über 50 Jahre alt sind 
  • "Germany's Next Topmodel" läuft ab dem 3. Februar 2022 immer donnerstags ab 20.15 Uhr auf ProSieben
  • Die Dreharbeiten der ersten Folgen zur neuen Staffel fanden in Griechenland statt
  • Heidi Klum deutete bereits an, dass ihre Tochter Leni Klum eines Tages die Show von ihr übernehmen wird

GNTM 2022: Alle News zur 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" by Heidi Klum

1. April 2022

Lieselotte schwächelt beim Shooting: Kann sie Heidi Klum dennoch überzeugen?

Die neunte Woche von GNTM steht ganz unter dem Motto "express yourself". Die Models sollen extravagant performen und ihre Schüchternheit endlich ablegen. Eine Kandidatin sollte damit keine Probleme haben: die 66-jährige Lieselotte. Das Best-Ager-Model ist in fast jeder Woche etwas "over the top", übertreibt ihre Posen und Gesten. Ein Heimspiel also für Lieselotte, oder?

Tatsächlich kann die einstige Musikerin auch in dieser Woche nicht überzeugen. Mal wieder versteht sie beim Shooting die Aufgabe nicht, muss sich auf die Hilfe der anderen Kandidatinnen verlassen. Ihre Mitstreiterin Annalotta hilft ihr, allerdings nur aus dem Grund, dass es sich beim Fotoshoot um ein Gruppenbild handelt. Annalotta befürchtet, dass Lieselotte die Aufnahme sonst ruinieren könnte. Das Best-Ager-Model bestreitet das skurrile Baby-Mobile-Shooting, muss dann aber plötzlich abbrechen. "Mir ist schlecht", ruf sie zu Heidi. Diese lässt die Models direkt aus dem Riesen-Mobile befreien. Lieselotte kann sich kaum noch auf den Beinen halten, muss von mehreren Mitarbeiter:innen gestützt werden. Für Annalotta steht fest: Nach dieser Performance wird es für ihre Mitstreiterin kritisch bei der Entscheidung. 

Wie es scheint, hätte sich Heidi Klum, 48, in der neunten Woche wirklich von Lieselotte getrennt. Nur eines kann das Model retten: Ein Kunde der nächsten Woche hat die 66-Jährige zum Casting eingeladen.

31. März 2022

Heidi Klum braucht bei Lieselotte noch "etwas Geduld"

In den vergangenen Folgen hatte es GNTM-Chefin Heidi Klum, 48, mit der "Best Ager"-Kandidatin Lieselotte, 66, nicht leicht. Auf dem Catwalk wirken ihre Posen übertrieben und lächerlich und sie passen einfach nicht zu dem, was die Designer erwarteten – so ihre Kritik. In Folge 8 flog Lieselotte deshalb fast aus der Show. Ein klares Zeichen für die 66-Jährige: Sie muss diese Woche Gas geben! Aber es will ihr offenbar nicht gelingen. Das zumindest deutet sie jetzt auf Instagram an.

In ihrer Story veröffentlicht sie ein Bild aus der Sendung von sich zwischen den anderen Kandidatinnen. Dazu schreibt sie: "Ohje wieder eine falsche Pose" [sic]. Scheinbar muss Heidi also erneut starke Nerven bei Lieselotte haben. "Es braucht noch etwas Geduld mit mir", schreibt Lieselotte weiter. Und diese Geduld hat Heidi hoffentlich mit der ältesten Kandidatin, die noch in der Show mitmischen darf. Sonst heißt es vielleicht ganz schnell von Heidi: "Ich habe heute leider kein Foto für dich."

30. März 2022

So niedlich ärgert Ex-Kandidatin Romina Palm ihren Verlobten Stefano Zarrella

Sei schlau, stell dich dumm? Mit diesem Motto bringt Romina Palm, 22, ihren Partner Stefano Zarrella, 31, schnell auf die Palme. Denn wenn der jüngere Bruder von Giovanni Zarrella, 43, als Koch und echter Italiener eines nicht abkann, dann sind es italienische Köstlichkeiten, die falsch ausgesprochen werden. Und das weiß natürlich auch die ehemalige GNTM-Kandidatin Romina. Die bestellt im Restaurant mal eben "Bruschette", wie in einem Video auf Stefanos Instagram-Profil zu sehen ist. "Wo steht Bruschette?", entgegnet Stefano im strengen Tonfall, der die Rolle als Italienischlehrer übernimmt. "Da steht 'Bruskette'!", erklärt er die richtige Aussprache.

Auch beim nächsten Wort "Prosciutto" will es bei Romina mit der richtigen Aussprache nicht klappen. Sie kann sich mittlerweile ein Lächeln nicht verkneifen. Nach etwa zwei Jahren Beziehung weiß sie offenbar genau, wie sie ihren Liebsten aus der Reserve locken kann. Der nimmt das Ganze mit Humor.

29. März 2022

Inka überrascht ihre Fans mit Cornrows

Es war das wohl überraschendste Umstyling dieser Staffel: In der siebten GNTM-Folge am Donnerstag, 17. März 2022, musste sich Kandidatin Inka, 19, von ihrer langen Haarpracht verabschieden. Es blieb ein Kurzhaar-Look, der viele Fans an Schauspielerin Shailene Woodley, 30, erinnerte. GNTM-Chefin Heidi Klum, 48, begründete das Makeover damit, dass so ihr Gesicht mehr zur Geltung komme. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Frisur beweist Nachwuchsmodel Inka jetzt, wie wandelbar ihre Haare noch sind: Auf Instagram überrascht sie mit sogenannten Cornrows!

Die streng geflochtenen Zöpfe geben der sonst so schüchtern wirkenden GNTM-Kandidatin einen frechen und wilden Look. Und die Fans? Die lieben diese erneute Verwandlung der 19-Jährigen. In den Kommentaren sammeln sich zahlreiche Komplimente und rote Herzen. Hat sich Inka mit ihrem Kurzhaarschnitt jetzt angefreundet? Immerhin sind Kandidatinnen mit so einem extremen Umstyling in den vergangenen Staffeln oft sehr weit gekommen.

28. März 2022

GNTM-Fans schockiert: So reagiert das Publikum auf Paulinas Rauswurf

GNTM-Kandidatin Paulina, 32, galt von Beginn an als eine der Top-Favoritinnen der diesjährigen Staffel. Heidi Klum, 48, verriet schon in der ersten Folge, dass ihre Tochter Leni Klum, 17, absolute begeistert von der Ausstrahlung der Berlinerin sei. Doch in der achten Woche ist es für Paulina plötzlich vorbei: Heidi entscheidet, dass die Reise für die 32-Jährige endet. Für Fans ein Rauswurf, mit dem sie nicht gerechnet haben. Viele Zuschauer:innen reagieren auf Social Media empört.

Viele sind der Meinung, dass Paulinas Leistung in der Woche zwar nicht grandios gewesen sei, es aber deutlich schlechtere Kandidatinnen gegeben habe. Vor allem sei Paulinas allgemeine Leistung über die Woche hin immer konstant gewesen, während andere sich "von Woche zu Woche schummeln", so die harte Meinung der Fans. Ein Kommentar unter dem Beitrag lautet: "Lieselotte hätte anstatt Paulina gehen müssen". Andere echauffieren sich ebenfalls über die Leistungen der 66-jährigen Lieselotte, die den Entscheidungswalk falsch interpretierte und ein Schauspiel anstatt eines Walks ablieferte. "Dazu fällt mir wirklich nichts mehr ein… Paulina raus und Lieselotte ist mit diesem Walk weiter", meckert ein/e User:in. "Daran merkt man wieder das Lieselotte Heidi‘s kleiner Unterhaltungsjoker ist [sic]", resümiert ein anderer Fan die Show. Kurz nach ihrem Ausstieg meldete sich auch Paulina bei ihrer Instagram-Community: Sie sei zwar enttäuscht, würde aber an ihrer Model-Karriere festhalten und GNTM als Sprungbrett ansehen. 

Alle Infos zur 17. Staffel von Germany's Next Topmodel

Sie haben die News und Folgen der vergangenen Woche verpasst? Hier finden Sie alle Details und spannende Geschichten zu GNTM!

Verwendete Quellen: instagram.com

jna / swa Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken