GNTM - Topmodel Stories: Anna Wilken erzählt von ihrem Casting bei Heidi Klum

In den "Topmodel Stories" erzählt jede Woche eine Ex-Kandidatin über ihre Erfahrungen bei Germany's Next Topmodel und zeigt Fotos, die bisher niemand gesehen hat. Den Auftakt macht Anna Wilken 

Anna Wilken

In der neunten Staffel von "Germany's Next Topmodel" kommt Anna Wilken unter die Top Ten. Ihre Chancen auf den Titel stehen gut. Sie hat definitiv das Potential, die Show für sich zu entscheiden. Doch dann steigt die damals 17-Jährige freiwillig aus. In der elften Folge verlässt sie die Modelvilla. Ihrer Karriere tut ihre Entscheidung keinen Abbruch. Heute ist die hübsche Ostfriesin gefragter denn je.

GNTM: Topmodel Stories mit Anna Wilken

Zwischen all ihren Modeljobs hat sie dennoch Zeit gefunden, sich einmal an ihr Casting und ihre erste Begegnung mit Heidi Klum zurück zu erinnern. In unserer neuen Serie, den "Topmodel Stories", erzählt sie als Allererste von damals.

Charlotte Roche

Drei Geheimnisse über die Autorin von "Feuchtgebiete"

Charlotte Roche
Sie ist offen wie ein Buch - diese Beschreibung passt ganz gut zu Charlotte Roche. Denn der 41-Jährigen scheint kein Thema zu unangenehm oder schmuddelig zu sein. Das betrifft übrigens auch ihr Privatleben, mit allen Höhen und Tiefen.
©Gala / Stern

Ganz private Einblicke: Anna Wilken öffnet für uns ihr eigenes GNTM-Fotoalbum. Darin befindet sich auch dieses Selfie mit Betty Taube.

"Ich erinnere mich noch so gut an mein erstes Casting. Es war der 8. August 2013. Ich fuhr mit meiner Mutter und meiner besten Freundin nach Hannover zum 'Massencasting'. Ich war so aufgeregt und wurde erst recht nervös, als ich eine Runde weiterkam. Von Heidi und Co. war hier noch niemand zu sehen. Aber es hieß, dass wenn ich in den kommenden Wochen einen Anruf bekäme, würde ich sie schon bald kennenlernen und dürfte zum nächsten Casting kommen.

Nach den Castings musste ich auf Heidis Entscheidung warten

Danach musste ich abwarten. Ich war soooo aufgeregt. Meine Eltern taten mir echt schon leid , weil ich durch die Nervosität so zickig wurde. Aber ich wollte so gerne weiterkommen und hatte zugegebenermaßen nicht das größte Selbstbewusstsein.

Doch dann kam der Anruf und ich sah Heidi zum allerersten Mal. Es war ein tolles Gefühl dabei zu sein und ich war überglücklich, ihr endlich gegenüber zu stehen. Klar, das waren noch immer die Castings, aber alles war so neu für mich. Ich hatte ja überhaupt keine Erfahrungen außer vielleicht ein paar Hobby-Shootings und Selfie-Sessions. Hahaha.

Trotz meiner Aufregung blieb ich Heidi gegenüber allerdings eher ruhig. Wisst ihr, ich bin da eher der bodenständigere Typ Mensch. Für mich sind alle gleich, somit auch Heidi.

Backstage ist vor der Fashion Show: Anna Wilken ist spätestens seit GNTM ein Profi auf dem Runway.

Gute Laune statt Konkurrenzkampf

Tja, und dann nahm die Geschichte ihren Lauf. Den Rest kennt ihr ja aus dem Fernsehen. Die Zeit am Set war wirklich toll. Besonders inmitten der Mädels, mit denen ich mich direkt gut verstanden und ja sogar ein paar Freundinnen wie Betty gefunden habe. Streit hatte ich nie welchen, nur jede Menge Spaß."

Eure Anna 

Karriere nach dem GNTM-Aus

Diese Mädels sind auch ohne Heidi Klum erfolgreich

Ob auf dem Catwalk oder bei Shootings: In 2014 versucht Jana Heinisch bei GNTM zu überzeugen. Mit ihren roten Haaren fällt sie extrem auf und hat großes Potenzial. Doch leider reicht es "nur" für den 14. Platz.
Bei Heidi hat es zwar nicht geklappt, dafür aber auf Instagram. 100.000 Menschen verfolgen in 2019 wie Jana Heinisch als Stewardess um die Welt reist und immer mal wieder Modeljobs an Land zieht.
Kurz nachdem Anna Wilken es in Staffel 9 unter die "Top Ten" geschafft hat, steigt sie freiwillig aus. Wolfgang Joops "Wunderkind"-Show läuft sie im März 2015 trotzdem mit und nutzt ihn als Catwalk-Startschuss. Einer tollen Karriere steht jetzt nichts mehr im Weg.
Auf dem Runway ist Anna Wilken bis heute zu Hause. Im Januar 2019 läuft sie auf der Berliner Fashion Week mit und ist auch sonst in ganz Deutschland auf Modeljobs unterwegs. Außerdem kann sie sich mit fast 200.000 Followern mittlerweile auch als Instagram-Star bezeichnen und erobert einen roten Teppich nach dem nächsten.

43

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche