VG-Wort Pixel

Global Gladiators Sabrina Setlur über Sabia: "Du willst dich wichtig machen"

Sabrina Setlur
© Foto: ProSieben/Richard Hübner
Die Promi-Show "Global Gladiators" geht in die zweite Runde. Und mal wieder ist es Sabia Boulahrouz, die für Unruhe sorgt. Sabrina Setlur reicht es jetzt

Ein anstrengender und aufregender Tag bei "Global Gladiators" geht zu Ende. Miriam Höller, 31, Sabrina Setlur, 44, und Sabia Boulahrouz, 40, sitzen noch zusammen und lassen den Tag mit dem ein oder anderen Bierchen ausklingen. Doch was harmonisch beginnt, schlägt schnell um. Es ist wieder mal Sabia, die sich falsch verstanden fühlt. Sie möchte nicht als die "Ex von.." bekannt sein. Ihre Kollegen sind genervt: "Sabia erzählt immer von dieser Dreiecks-Beziehung," so die ehemalige Stuntfrau Miriam.

Sabrina Setlur: "Du willst dich wichtig machen"

Sabrina Setlur ist der Meinung, Sabia hätte die Fäden selbst in der Hand: "Du selber bist der Marionettenspieler [...] Du willst dich wichtig machen." Doch die 40-Jährige zeigt sich uneinsichtig und redet weiter. Dass ihre Mitstreiter so offen und ehrlich mit ihr reden, damit hätte Sabia wohl nicht gerechnet. Letztendlich schiebt sie Setlurs offene Worte auf den Alkohol: "Ich glaube, sie hatte zu viel getrunken," so Sabia über Sabrina.

Zeigt Sabia Boulahrouz ihr wahres Gesicht?

Sabrina kann es nicht fassen: "Das zeigt mir, was für ein Spiel sie spielen will und das spiel ich nicht mit. [...] Ab dem jetzigen Zeitpunkt ist mir Sabias Privatleben völlig egal."

Global Gladiators: Sabia kann es nicht lassen

Es ist nicht das erste Mal, dass Sabia Unruhe stiftet. Bereits in der ersten Folge der ProSieben-Staffel „Global Gladiators“ zog Sabia Boulahrouz, 40, die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich. Mit schweren Vorwürfen gegen ihre ehemalige beste Freundin Sylvie Meis, 40, machte sie sich nicht unbedingt Freunde. Sie kann es einfach nicht lassen.

lso Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken