VG-Wort Pixel

Gisele Bundchen Singen für den guten Zweck

Gisele Bundchen ist für die neue Webekampagne des schwedischen Modekonzerns "H&M" ins Tonstudio gegangen. Die Erlöse für den Song "All Day and All of the Night" gehen an Unicef

Bereits zum dritten Mal wirbt Gisele Bundchen für die Herbst-/Winter-Trends von "H&M" - und hat ganz nebenbei auch einen Ausflug ins Tonstudio gewagt: Das Model ist nämlich nicht nur das Gesicht der Kampagne, sondern gleichzeitig auch die Stimme. Im Auftrag des schwedischen Moderiesen hat sie eine Cover-Version des Kinks-Songs "All Day And All Of The Night" aufgenommen. Sie wird laut "fashion.telegraph.co.uk" als musikalische Untermalung der Werbespots dienen.

Und das Gesangs-Debüt des brasilianischen Models überzeugt durchaus: Mit fester, dunkler Stimme gibt Bundchen das Rock-Lied zum Besten. Wer ihr Musik-Debüt ebenfalls mag, kann den Song ab dem 12. September kostenlos bei "HM.com" herunterladen. Für jeden Download auf "iTunes" will "H&M" außerdem Geld an das Kinderhilfswerk Unicef spenden, um bedürftigen Kindern wichtige Impfungen zu ermöglichen. "Ich hoffe, jeder lädt meinen Song herunter", sagte Gisele Bundchen im Interview mit "Vogue".

Die 33-Jährige ist übrigens nicht das erste Model, das sein Gesangstalent unter Beweis gestellt hat: Gerade erst hat die Britin Cara Delevigne mit dem Singer-Songwriter Will Heard eine Akustik-Version von "Sonnentanz (Sun Don't Shine)" aufgenommen.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken