Gina-Lisa Lohfink: In den TV-Container?

Gina-Lisa Lohfink soll angeblich nach dem aktuellen Prozess um eine vermeintliche Vergewaltigung ins "Promi Big Brother"-Haus einziehen

Das kommt überraschend! Aktuell befindet sich Gina-Lisa Lohfink im Mittelpunkt des Medieninteresses, da sie zwei Männer zu Unrecht der Vergewaltigung beschuldigt haben soll. Gegen das Urteil der Falschaussage geht die 29-Jährige gerichtlich vor.

Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, soll die ehemalige GNTM-Kandidatin nun angeblich planen, nach dem Prozess in den Container der Sat.1-Show "Promi Big Brother" zu ziehen. Ganze 50.000 Euro Gage soll das Model demnach für den Einzug kassieren.

Sarah Knappik

"Das war einfach nur Selbstschutz"

Sarah Knappik
Sarah Knappik war 2011 beim RTL-"Dschungelcamp" eine der schillerndsten Kandidatinnen.
©Gala / Brigitte

2015 hatte sich Gina-Lisa schon einmal für "Promi Big Brother" beworben. Die Zuschauer entschieden sich jedoch damals für Julia Jasmin Rühle.

Gina-Lisa Lohfink

Ihre bittere Bilanz

gina-lisa lohfink
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche