VG-Wort Pixel

Germany's next Topmodel 2017 Wer schafft es in die Top 10?


So langsam wird es ernst bei "Germany's next Topmodel": Heute geht es um den Einzug in die Top 10. Die Mädchen haben alle Angst, kurz vor dem Etappen-Ziel zu versagen

Die Modelreihen bei "Germany's next Topmodel" lichten sich, nur noch elf Mädchen sind im Rennen. Heute Abend (13. April) werden es nur noch zehn sein. "Die Elfte zu sein, ist schon doof", gibt Celine zu. Jetzt zu scheitern, wäre ein Albtraum. Bevor die Jury um Heidi Klum jedoch ihr Urteil fällt, eskaliert die Situation zwischen den Kandidatinnen. 

Totalausfall bei Giuliana Farfalla 

In dieser Woche haben alle GNTM-Anwärterinnen nur ein Ziel vor Augen: Sie wollen es unter die letzten Zehn schaffen. Dafür müssen sie gemeinsam mit Albino-Model Shaun Ross beim Dreh zum "Model Movie" ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen. Giuliana Farfalla hat dabei allerdings ihre Schwierigkeiten: Sie kann nicht wirklich gut Englisch sprechen. Die einfachsten Worte intoniert sie falsch, vergisst ständig ihren Text - und das trotz der Hilfe von Konkurrentin Romina. Die Dreharbeiten werden dann vor den Augen von Heidi zum Desaster. Ständig verhaspelt sich das Transgender-Model, hat einen totalen Blackout. "Das ist halt typisch für Giuliana", lästert Maja. 

Bedeutet das ihr GNTM-Aus?

Tatsächlich hat die schöne Brünette schon mehrere Herausforderungen in den Sand gesetzt, fiel bislang immer wieder durch ihre Unkonzentriertheit und mangelndes Engagement auf. Wenn Giuliana beim heutigen Entscheidungswalk patzt, bedeutet das mit Sicherheit das Aus für sie. Da helfen auch Tränen nichts mehr und das weiß die 20-Jährige selbst: "Ich weiß auch nicht, woran das lag. Wahrscheinlich wieder an meiner Nervosität. Aber man kann das jetzt langsam nicht mehr schönreden. Wir sind jetzt kurz vor der Top 10 und da können solche Patzer eigentlich nicht mehr passieren."

Lynn ist von Emotionen überwältigt

Während Giuliana mit ihrer Aufregung zu kämpfen hat, muss sich Lynn ihren Gefühlen stellen. Beim Telefonat mit ihrem Freund bricht sie in Tränen aus, kann kaum einen klaren Gedanken fassen. Dann stottert sie: "Ich habe Angst, dass du mich verlässt." Was ist passiert? Nicht ganz klar. Möglicherweise hat sie Angst, dass er die Fotos vom Bett-Shooting der letzten Woche zu heiß findet. Denn bevor sie zum Hörer greift, sitzt sie mit ihren Modelkolleginnen zusammen, starrt fassungslos auf ein Tablet und sagt: "Ey alter, jetzt muss ich auf jeden Fall mit meinem Freund telefonieren." 

Heidi Klum setzt ihre Meeeedchen schachmatt

"Es ist schon ein kleiner Kampf. Jeder will in die Top 10, aber eine wird halt rausfliegen", erklärt Leticia. Und der Kampf wird hart. In ihren Teams treten die GNTM-Teilnehmerinnen beim "Haute Couture"-Walk wieder gegeneinander an. Auf einem Schachbrett müssen sie eine Choreographie zeigen. Noch hat Michael Michalsky die Nase vorn. Sechs seiner Mädchen sind noch dabei, im Team Thomas Hayo sind es fünf. "Ich bin mir sicher: Nach dieser Entscheidung ist Gleichstand", zeigt sich der Juror entspannt. Neben dem Lauf müssen die jungen Damen aber eine weitere Hürde überstehen: Vor der Jury müssen sie eine Kandidatin nennen, die in ihren Augen nichts in der Top 10 verloren hat. Eskaliert die Situation auf dem Spielfeld?

Anuthida Ploypetch: Sie packt über GNTM aus

Anuthida Ploypetch
Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken