Germany's Next Topmodel: André Hamann sucht ein Model bei GNTM

In der heutigen Folge von "Germany's Next Topmodel" haben die Teilnehmerinnen wieder die Chance einen richtigen Job zu ergattern. Der Auftraggeber ist André Hamann, ein deutsches Männermodel. Gegenüber GALA verriet er, was er selbst von den Mädchen erwartet

André Hamann

Die "Germany's Next Topmodel"-Kandidatinnen müssen ihr Können nicht nur vor Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beweisen - immer wieder können sie bereits in der Sendung echte Modeljobs ergattern. So auch heute Abend wieder. Ihr Auftraggeber ist André Hamann, der das Label "Haze&Glory" vertritt und sogar schon das Herz von Selena Gomez erweichen konnte.

Hohe Ansprüche an die Kandidatinnen

André Hamann ist ein absoluter Traummann,ein international erfolgreiches Model und Partner eines Klamottenlabels, für das er bei GNTM ein neues, ausdrucksstarkes Gesicht sucht. "Ich erwarte Professionalität und dass die Mädchen keine Angst vor der Kamera haben", sagte er gegenüber GALA. Angst vor der Öffentlichkeit habe er nicht. Immerhin schickte der Oberhausener im Jahr 2014 ein Geburtstagsständchen an Selena Gomez (jaaaa, dieser Mann kann auch noch Gitarre spielen) und sie antwortete ihm sogar.

Fast eine Million Instagram-Follower

André selbst hat fast eine Million Fans auf Instagram und stand schon für Hugo Boss, GQ oder Tom Tailor vor der Kamera, sammelt so seit Jahren Erfahrungen im Fashionbusiness. Wichtig sei es für Nachwuchsmodels, pünktlich und höflich zu sein. "Das ist nun mal der erste Eindruck. Außerdem sollte man mit einer positiven Energie zum Casting kommen." Unter den 20 jungen Damen war dann auch die richtige für seine Marke dabei: "Sie hatte das gewisse Etwas und passt perfekt "Haze&Glory". Wer das ist, erfahren wir aber erst in der Sendung.

GNTM 2016

Luisa ist heimlich ausgestiegen

Germany's Next Topmodel: Diese Kandidatin ist heimlich ausgestiegen
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche