George Eads: Er soll "MacGyver" verlassen

George Eads wird wohl sein Engagement bei "MacGyver" beenden. Der ehemalige "CSI"-Star dreht nur noch im Dezember für die Serie, heißt es

George Eads

George Eads (51) verlässt angeblich das "MacGyver"-Reboot, an dem er seit der Pilot-Folge mitgewirkt hat. Das berichtet "The Hollywood Reporter".

George Eads soll "MacGyver" verlassen

Eads dreht demnach noch bis Dezember, seine letzte Episode soll 2019 ausgestrahlt werden. Weder Schauspieler noch Sender wollten sich laut "Hollywood Reporter" dazu äußern. Die Actionserie läuft seit September 2016 bei CBS.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Von "CSI" zum "MacGyver"-Reboot

Eads spielt in dem Reboot Jack Dalton, ein Mitglied des Teams von MacGyver (Lucas Till). Zuvor war er 15 Jahre lang in der Erfolgsserie "CSI" zu sehen gewesen. Laut Insidern habe der Schauspieler schon vor einiger Zeit darum gebeten, aus der in Atlanta ansässigen "MacGyver"-Serie aussteigen zu können, um mehr Zeit mit seiner Familie in Los Angeles zu haben, heißt es weiter. Laut "Deadline" soll seine Figur aber nicht sterben, sodass er als Gaststar in die Serie zurückkehren könnte.

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Da staunen die Autofahrer in Los Angeles nicht schlecht, als Popstar Harry Styles vor ihnen singend über die Straße fliegt. Die Performance ist Teil der "Crosswalk The Musical"-Episoden des britischen Entertainers James Corden. Die prominenten Darsteller nutzen die roten Ampelphasen, um auf unterhaltsame Weise bekannte Stücke in Kurzform zum Besten zu geben. 
Jennifer Garner teilt auf Instagram ein Bid von den Dreharbeiten zu ihrem neuen Netflix-Projekt "Yes Day" an der Seite von Schauspielkollege Édgar Ramírez. Bei der Komödie geht es um einen Tag, bei denen alle Wünsche der Kinder mit "Ja" beantwortet werden. Das klingt unterhaltsam.
Sind Owen Wilson und Jennifer Lopez etwa das neue Glamour-Paar? Ja! Allerdings sind die beiden nur in ihrem aktuellen Film "Marry Me", zu dem gerade die Dreharbeiten laufen, glücklich liiert. Wenn man genau hinschaut, sieht man die Markierungen auf denen die Schauspieler platziert werden.
Auch bei diesem Schnappschuss vom Set von "Marry Me" streifen Owen Wilson und Jennifer Lopez verliebt durch die Nacht. Wir sind gespannt, wie die Love-Story ausgeht...

188

Verwendete Quelle: "The Hollywood Reporter", "Deadline"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche