Genesis: Phil Collins geht mit seiner Band auf Tour

Genesis gehen im Winter auf Tour. Phil Collins, Mike Rutherford und Tony Banks sind bei den acht Gigs dabei. Es gibt nur einen Haken.

Genesis gehen wieder auf Tour.

Große Überraschung für die Fans der britischen Rockband Genesis (seit 1967): Sie gehen wieder auf Tour! Acht Termine haben sie auf ihrer Homepage für ihre "The Last Domino?"-Tour veröffentlicht. Los geht es am 23. November im britischen Liverpool. Über Newcastle, London im Doppelpack, Leeds, Birmingham und Manchester führt der Weg der Musiker dann ins schottische Glasgow. Und hier endet die Konzertreise am 11. Dezember auch schon wieder. Weitere Termine außerhalb des Vereinigten Königreichs sind aktuell nicht geplant.

Die Gründungsmitglieder Sänger und Drummer Phil Collins (69), Bassist und Gitarrist Mike Rutherford (69) sowie Keyboarder Tony Banks (69) werden bei der Live-Reunion mit von der Partie sein. Das ließen die Musiker auf dem Facebook-Account wissen. Auch der langjährige Tourgitarrist Daryl Stuermer (67) sowie Phil Collins' Sohn Nic (18) sind dabei. Der 18-Jährige ersetzt seinen Vater am Schlagzeug. Collins kann aus gesundheitlichen Gründen keine Drums mehr spielen. Der ehemalige Genesis-Sänger Peter Gabriel (70) und der frühere Leadgitarrist Steve Hackett (70) sind dagegen nicht Teil der Reunion.

Dschungelcamp 2020

Damit beschämt Markus Reinecke seine Kinder

Markus Reinecke
Markus Reinecke ist mit seinem bunten 70er-Jahre-Outfit der Paradiesvogel im Dschungelcamp 2020, auch wenn er dieses dann gegen eine einheitliche Dschungel-Kluft tauschen muss.
©Gala

Ihre bislang letzte Tournee spielten Genesis 2007. "We Can't Dance" (1991) war das letzte Genesis-Album. Ob zur Live-Reunion auch ein neues Album geplant ist, ist noch unklar. Die Tickets für die erste Tour seit 13 Jahren sind ab diesem Freitag (6. März) um 9 Uhr morgens erhältlich.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche