Game of Thrones: Sterben Jon Schnee und Daenerys Targaryen?

Ein Instagram-Post lässt "Game of Thrones"-Fans vermuten, dass die finale Staffel für Jon Schnee und Daenerys Targaryen schlecht ausgeht.

Werden Jon Schnee (Kit Harington) und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) die Schlacht um Westeros verlieren?

Ein Schnappschuss auf Instagram heizt die Gerüchteküche zur finalen Staffel der HBO-Serie "Game of Thrones" an. Fans vermuten nun, dass die Figuren Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), Jon Schnee (Kit Harington) und Cersei Lennister (Lena Headey) das Finale nicht überleben werden. Ausgerechnet Peter Dinklage (49) alias Tyrion Lennister soll dafür verantwortlich sein.

"Game of Thrones": Viel Lärm um nichts

Das Foto vereint jede Menge "Game of Thrones"-Stars, darunter neben Peter Dinklage auch Maisie Williams (21) alias Arya Stark und Sophie Turner (23) alias Sansa Stark. Bei näherem Hinsehen fehlen jedoch Emilia Clarke (32), Kit Harington (32) und Lena Headey (45) - drei der wichtigsten Charaktere der Serie "Game of Thrones". Die Fans sind besorgt: "Also sind Jon, Cersei und Daenerys tot?", heißt es unter anderem in den Kommentaren.

Allerdings handelt es sich trotz der an die vier Millionen Follower bei besagtem Instagram-Account nicht um das Profil von Peter Dinklage, sondern um das eines Fans. In der biografischen Beschreibung wird deutlich darauf hingewiesen. Dort steht: "I am not Peter Dinklage - Fan account". Zu Deutsch: "Ich bin nicht Peter Dinklage - Fan-Account". Darüber hinaus soll das Foto zu einem Zeitpunkt aufgenommen worden sein, als die Dreharbeiten der finalen Staffel noch nicht abgeschlossen waren.

"Game of Thrones"-Premiere am 14. April

Die achte Staffel von "Game of Thrones" feiert am 14. April 2019 Premiere. Hierzulande überträgt Sky die sechs finalen Folgen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche