Game of Thrones: Fünf Cast-Neuzugänge für das Prequel

Der Cast für das "Game of Thrones"-Prequel wächst weiter. Nun stehen offenbar fünf weitere Darsteller fest.

Der Cast zum "Game of Thrones"-Prequel wächst weiter

Das noch namenlose "Game of Thrones"-Prequel hat fünf Neuzugänge zum Cast zu vermelden. Laut der US-Seite "Entertainment Weekly" sind nun auch Marquis Rodriguez ("Marvel's Iron Fist"), John Simm (48, "Human Traffic"), Richard McCabe (58, "Notting Hill"), John Heffernan (37) und Dixie Egerickx (13, "The Little Stranger") mit von der Partie.

Sie ergänzen den namhaften Cast um Naomi Watts (50) und Miranda Richardson (61) und den bisher kursierenden Namen Josh Whitehouse (29), Naomi Ackie (27) und Denise Gough (39). Welche Rollen die einzelnen Schauspieler übernehmen, ist bislang nicht bekannt.

Emmy Awards 2019

"Game of Thrones" gewinnt zwölf Emmys

"Game of Thrones" wurde als "Beste Drama-Serie" geehrt.
Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles ist die Erfolgsserie "Game of Thrones" erneut als beste Drama-Serie ausgezeichnet worden.
©Gala / Brigitte

Worum wird es gehen?

Der Ableger soll ebenfalls im Westeros-Universum spielen, jedoch mehrere Tausend Jahre vor den Geschehnissen aus "Game of Thrones". Wie in der Original-Serie sollen dabei viele Schauplätze und Charaktere im Mittelpunkt der Handlung stehen. Zudem soll das von Original-Serienautor George R.R. Martin (70) bereits in seinem Buch "Das Lied von Eis und Feuer" erwähnte "Zeitalter der Helden" gezeigt werden, das sich laut des Romans 10.000 Jahre vor Jon Schnee und Co. zutrug.

Gut möglich also, dass Fans sehen werden, wie die Mauer der Nachtwache errichtet oder Haus Stark und Haus Lennister gegründet wurden. Wann mit dem Spin-off gerechnet werden darf, ist noch nicht klar.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche