Game of Thrones: Darum begeistert eine Sekunde des Trailers

Die Fans wundern sich: Geradezu beiläufig verrät der Trailer zur 8. Staffel von "Game of Thrones" das Schicksal zweier Lieblinge.

Jon Schnee (Kit Harington) und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) bereiten sich auf die Schlacht um Westeros vor

Der erste vollwertige Trailer zur finalen Staffel von "Game of Thrones" sorgte bei den Fans für derartige Schnappatmung, dass ihnen unter Umständen ein wichtiges Detail durch die Lappen gegangen ist. Denn in knapp einer Sekunde seiner rund zwei Minuten Laufzeit spoilert der Clip mal eben das Schicksal der beiden Fan-Lieblinge Tormund Riesentod (Kristofer Hivju, 40) und Beric Dondarrion (Richard Dormer, 49).

"Game of Thrones"-Trailer verrät ein Detail

Die waren in der siebten Staffel bekanntlich live zugegen, als der Nachtkönig und seine gewaltige Armee der Untoten die Mauer der Nachtwache einrissen. Seither bangten die Fans der Serie um die beiden, schien die Möglichkeit für sie, lebend aus dem Angriff hervorzugehen, doch gegen Null zu gehen. Doch siehe da: In Sekunde 31 des Trailers schreiten die zwei quicklebendig und scheinbar unverletzt durch einen dunklen Korridor, der von Berics Flammenschwert erhellt wird.

Somit ist auch klar: Noch können die Anhänger der HBO-Show auf ein Happy End zwischen Tormund und seiner Angebeteten, Brienne von Tarth (Gwendoline Christie, 40, "Star Wars: Das Erwachen der Macht"), hoffen. Wie ihre und die Geschichte aller anderen Charaktere zu Ende gehen wird, das erfahren die Zuschauer ab dem 14. April 2019. Dann starten die letzten sechs Episoden in Überlänge hierzulande bei Sky.

Game of Thrones

Hätten Sie diese Schauspieler erkannt?

Verwuscheltes Haar, gequälter Blick und ein leichter Schnäuzer: So kämpft sich Kit Harington alias Jon Schnee seit der ersten Folge durch alle Staffeln der Erfolgsserie. 
Auch außerhalb des TVs hat Kit Harington mit seinem Charakter zumindest den Bart gemeinsam. Die Rüstung tauscht er allerdings gerne durch Bequemeres aus. Privat ist der smarte Brite mit seiner ehemaligen GoT-Kollegin Leslie Rose verheiratet.
DAS soll Kit Harington sein!? Als Striptease-Tänzer amüsiert der "Game of Thrones"-Star in einem Sketch der Comedy-Show "Saturday Night Live" zusammen mit Kate McKinnon die Zuschauer. Ohne Bart und Winterfell ist er aber wirklich nicht wiederzuerkennen.
Nach der "SNL"-Show steckt Kit wieder in normalen Klamotten, sein bartloser Look macht ihn aber doch zu einem anderen Menschen.

38

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche