Fuller House: An diesem Tag geht Staffel vier online

Fans von "Fuller House" können sich auf Dezember freuen. Wie die Stars selbst verkündet haben, startet dann die vierte Staffel auf Netflix.

Alle Fans von "Fuller House" können sich jetzt schon auf den Dezember freuen! Wie die Stars der Serie in einem kurzen Twitter-Clip verkündet haben, werden die neuen Folgen am 14. Dezember bei dem Streamingdienst Premiere feiern. Es ist bereits die vierte Staffel des Spin-offs zu der beliebten TV-Serie "Full House".

Achtung, Spoiler!

"Sturm der Liebe"

Auf Instagram: Sieht man Florian Frowein hier als neuen Traummann?

"Sturm der Liebe" am Donnerstag (31.10.19) um 15:10 Uhr im Ersten: Christoph (Dieter Bach, r.) begegnet seinem Sohn Tim (Florian Frowein, l.).
Die ARD-Serie "Sturm der Liebe" geht im Herbst 2019 in seine 16 Staffel - und das mit Florian Frowein als neuem Traummann? Vielleicht, denn die Gerüchteküche brodelt! So oder so wird der 31-Jährige künftig öfter bei "SdL" über den Bildschirm flimmern - und zwar in einer neuen Rolle. Was es damit auf sich hat und den ersten - inoffiziellen - Schnipsel von Florian Frowein alias Tim sehen Sie im Video.
©Gala

In den neuen Episoden wird sich alles um die Schwangerschaft von Kimmy (Andre Barber) drehen, die als Leihmutter das Kind von Stephanie (Jodie Sweetin) und Jimmy (Adam Hagenbuch) austrägt. Außerdem kehren Danny (Bob Saget), Joey (Dave Coulier), Jesse (John Stamos) und Rebecca (Lori Loughlin) nach San Francisco zurück.

Zudem hat sich im Hintergrund einiges getan: Bei der Comedy-Serie übernimmt mit Steve Baldikoski und Bryan Behar als neuer ausführender Produzenten bzw. Showrunner wieder die alte Garde. Sie ersetzen Jeff Franklin, der entlassen wurde, weil ihm vorgeworfen worden war, die Angestellten verbal beleidigt und unangemessene Kommentare gegenüber den Autoren abgegeben zu haben. Unklar ist derzeit noch, ob es nach der vierten Staffel überhaupt weitergehen wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche