Florian Silbereisen: Warum fehlt er beim "Traumschiff"-Dreh?

Florian Silbereisen fehlte bisher bei den Dreharbeiten zu einer neuen Folge von "Das Traumschiff" in Südafrika. Hat der Schlagersänger seine Kapitänsmütze etwas schon wieder an den Nagel gehängt?

"Traumschiff"-Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen)

Ist die Zeit von Florian Silbereisen, 38, als Kapitän Max Parger auf dem "Traumschiff" etwa schon vorbei? Zumindest fanden die ersten Dreharbeiten für eine neue Folge jetzt ohne den Schlagerstar statt. Dabei konnte Silbereisen mit seinem "Traumschiff"-Debüt am vergangenen zweiten Weihnachtstag die Zuschauer von sich überzeugen, neben einigen kritischen Meinungen waren viele Kommentare und Kritiken sehr positiv.

Doch das Problem: Florian Silbereisen ist immer noch hauptsächlich Fernsehmoderator von Musik-Shows wie "Feste der Volksmusik" und Sänger beim Schlager-Trio "Klubbb3". Seinen Job als "Traumschiff"-Kapitän muss der 38-Jährige in diesen Schlager-Zeitplan irgendwie unterbringen.

Florian Silbereisen ist auf Schlager-Tour

Und genau das ist wohl auch der Grund, warum Florian Silbereisen bei den bisherigen Dreharbeiten in Südafrika, wohin die neue "Traumschiff"-Reise gehen soll, noch nicht dabei war. Denn nein, keine Sorge, Silbereisen hat seine Kapitänsmütze nicht schon nach zwei Folgen an den Nagel gehängt.

Während "Traumschiff"-Hoteldirektorin Barbara Wussow, 58, und Kollegin Sarah Elena Timpe, 34, laut "Bunte.de" bereits in Kapstadt drehen, sorgt Silbereisen aktuell in Deutschland für Party-Stimmung. Seit dem 7. Februar ist er auf Live-Tour der TV-Show "Das große Schlagerfest. XXL - Die Party des Jahres" in sämtlichen deutschen Städten und das noch bis Anfang März. Anschließend gibt es eine zweimonatige Pause, in der Silbereisen voraussichtlich fürs "Traumschiff" dreht, bevor der Sänger dann ab Mai erneut auf Tour geht.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Reist Florian Silbereisen auch nach Südafrika?

ZDF-Sprecherin Anja Scherer teilte auf GALA-Anfrage mit: "Die beiden 'Traumschiff'-Filme werden immer zu Beginn des Jahres gedreht. Die Dreharbeiten starteten Ende Januar und dauern mit Unterbrechungen bis April. Es gibt unterschiedliche Drehzeiträume für die Szenen an Land und die Szenen auf dem Schiff. Die Drehtage der jeweiligen Schauspieler hängen vom Umfang ihrer Rolle ab. Florian Silbereisen wird an etwa 20 Tagen vor der Kamera stehen - und natürlich in beiden Filmen zu sehen sein. Dieses Jahr geht die Reise nach Kapstadt und auf die Seychellen. Die beiden Filme zeigt das ZDF an Weihnachten und Neujahr."

Ob Florian Silbereisen für seine Drehtage dann später auch noch nach Südafrika reist oder aber nur auf dem Schiff drehen wird, ist leider nicht bekannt.

Verwendete Quellen: Bunte, ZDF

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche