Exklusiv-Clip: "Schoßgebete" kommt ins Kino!

Endlich! Am 18. September läuft die Romanverfilmung "Schoßgebete" von Charlotte Roche in den deutschen Kinos an. Gala.de zeigt exklusiv einen ersten Ausschnitt des Films

Exklusiv-Clip: "Schoßgebete" kommt ins Kino!
Letztes Video wiederholen

Schamgefühl? Fehlanzeige! In Charlotte Roches Roman "Schoßgebete" wird gerne Klartext gesprochen. Und weil sich das nicht nur gut liest, sondern auch auf der Leinwand unterhaltsam ist, kommt am 18. September die Verfilmung zu "Schoßgebete" ins Kino.

Darum geht's: "Schoßgebete" dreht sich um den Alltag von "Elizabeth Kiehl" (Lavinia Wilson), die sich mit ihrer hochneurotischen Art über alles Sorgen macht. Deshalb ist sie auch bei ihrer Therapeutin (Juliane Köhler) in Behandlung, um sich unter anderem über ihre Probleme mit Ehemann "Georg" (Jürgen Vogel) auszulassen. Nur bei einer Sache kann "Elizabeth" vollkommen abschalten: beim Sex! Doch gleichzeitig die perfekte Mutter, Ehefrau und Liebhaberin sein zu wollen entpuppt sich als ziemlich schwierig ...

Für alle, die es bis zum Filmstart kaum erwarten können, zeigt Gala.de schon mal exklusiv einen Ausschnitt vorab!

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche