Ewige Helden: Das große Finale

"Ewige Helden" bestreitet heute sein Finale. Die beiden Leichtathleten Frank Busemann und Danny Ecker warten dabei zunächst noch auf den dritten Finalisten: Uschi Disl oder Faris Al-Sultan?

Finale bei "Ewige Helden"

"Ewige Helden" (22.03.2016, VOX, 20:15 Uhr) findet heute seinen Gesamtsieger. In der achten und letzten Folge kämpfen Uschi Disl und Faris Al-Sultan im "Night Game" zunächst um die Finalteilnahme. Dort warten dann bereits Frank Busemann und Danny Ecker, um den Gesamtsieg auszufechten. Wen also wird Moderatorin Ruth Moschner heute zum "Besten der Besten" küren?

Die einzelnen Disziplinen

Die drei Finalisten müssen sich bei "Karate Kid" möglichst lange mit einem Bein auf einem Pfahl stehen bleiben. Wer am längsten die Position halten kann, bekommt für den späteren Finalparcours eine Zeitbonifikation. In dem eigentlichen Endkampf müssen Busemann, Ecker & Co einen Hindernisparcours mit einer Fuß- und einer Handfessel bewältigen. Die Strecke führt weitestgehend über unebenes Gelände. Nachdem sie die Fesseln eigenhändig abgenommen haben, müssen die Finalisten unterwegs noch einen Turm aus Steinen bauen, drei Mal eine Brücke rückwärts überqueren und über eine hohe Wand klettern. Der kommende Sieger muss am Ende dann noch eine Stichflamme in einer Amphore entzünden - fertig!

"Sturm der Liebe"

Auf Instagram: Sieht man Florian Frowein hier als neuen Traummann?

"Sturm der Liebe" am Donnerstag (31.10.19) um 15:10 Uhr im Ersten: Christoph (Dieter Bach, r.) begegnet seinem Sohn Tim (Florian Frowein, l.).
Die ARD-Serie "Sturm der Liebe" geht im Herbst 2019 in seine 16 Staffel - und das mit Florian Frowein als neuem Traummann? Vielleicht, denn die Gerüchteküche brodelt! So oder so wird der 31-Jährige künftig öfter bei "SdL" über den Bildschirm flimmern - und zwar in einer neuen Rolle. Was es damit auf sich hat und den ersten - inoffiziellen - Schnipsel von Florian Frowein alias Tim sehen Sie im Video.
©Gala

"Ewige Helden" im Quotencheck

Laut Internetmagazin "DWDL" ging es quotenmäßig zuletzt leicht bergab für "Ewige Helden". Allerdings liegt die Sportlerdoku immer noch über den Werten ihrer ersten vier Ausstrahlungen, denn erst nach der vierten Folge zogen die Zahlen kräftig an. Auch deshalb kann VOX das unterhaltsame Format letztendlich als Erfolg verbuchen.

In der ersten Reihe

Sportfreu(n)de

Promi-Sprössling Romeo Beckham fiebert an der Seite seiner neuen Freundin Mia "Mimi" Moocher bei den ATP Tennis-Finale zwischen den Herren Dominic Thiem und Stefanos Tsitsipas in der Londoner "O2 Arena" mit.
Ganz nach dem Motto "Girls just wanna have fun" albern die Topmodels Karlie Kloss und Ashley Graham auf den Zuschauerbänken eines Basketball-Spiels der Brooklyn Nets in New York City herum. Ein paar Erinnerungs-Schnappschüsse dürfen bei solch einer ausgelassenen Stimmung natürlich nicht fehlen. 
Adam Sandler besucht mit seiner Tochter Sadie das Spiel der Lakers. Die mittlerweile 12-Jährige ist ihrem berühmten Daddy wie aus dem Gesicht geschnitten. Gemeinsam fiebern sie mit dem Kult-Basketball-Team aus Los Angeles.  
Model Behati Prinsloo und Sänger Adam Levin verbringen eine Date-Night beim Basketballspiel der Lakers. Das Paar jubelt, klatscht und tobt, während das Sportteam einen Korb nach dem anderen versenkt. 

160

Ewige Helden

Die 7. Folge im Überblick

Ewige Helden, Markus Beyer, Faris Al-Sultan, Uschi Disl, Frank Busemann, Danny Ecker
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche