ESC-Vorentscheid: Wer vertritt Deutschland in Malmö?

Am Donnerstagabend findet der "Eurovision Song Contest"-Vorentscheid in Hannover statt. Wir stellen die Musiker vor

Cascada

Live aus Hannover führt Anke Engelke am Donnerstagabend (14. Februar) durch den Vorentscheid zum "Eurovision Song Contest". Dort singen zwölf mehr oder weniger bekannte Musik-Acts um um den Platz in Malmö. Doch wer sind denn die ganzen Künstler die an der Musikveranstaltung teilnehmen? Gala.de stellt sie vor:

Die Dance-Pop-Band "Cascada" dürfte den meisten noch ein Begriff sein: Mit Hits wie "Evacuate The Dancefloor" und "Everytime We Touch", feierte sie auch international Erfolge. Beim ESC-Vorentscheid treten sie mit dem Song " Glorius " an, ein Hit der auf jeden Fall schnell ins Ohr geht.

Mia Diekow

Mia Diekow gibt in Hannover das " Lieblingslied " zum Besten. Sie schreibt ihre Songs selbst, produziert sie mit und kümmert sich auch um die Ausstattung ihrer Videos. Im vergangenen Jahr veröffentlichte Mia ihr Debüt-Album und wurde dafür von den Kritikern hoch gelobt.

"Blitzkids mvt." steht für Electro-Pop aus Berlin. Mit eingängigen Melodien und schrillen Outfits hat sich die Band um die Frontfrau Nomi schon eine solide Fanbase aufgebaut. Dem breiten Publikum präsentieren sie sich heute Abend mit dem Titel "Heart on the Line".

Die bekannteste Gruppe, die um den Einzug nach Malmö kämpft, sind die "Söhne Mannheims". Die deutsche Musikgruppe besteht schon seit 1995 und feierte große Erfolge in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "One Love" heißt das Lied, das sie nach Malmö katapultieren soll - auch ohne die Unterstützung von Xavier Naidoo, der leider nicht mit dabei ist.

Ebenfalls mit von der Partie ist der 30-jährige Berliner Ben Ivory, Betty Dittrich, Sänger Finn Martin und die Blaskapelle "LaBrassaBanda". Aus der der VOX-Castingshow "X-Factor" dürfte vielen außerdem Nica und Joe bekannt sein. "Mobilée" treten mit ihrem Song "Little Sister", bekannt aus dem Film "Die Vampirschwestern", an.

Die Priester & Mijca Erdmann geben das Lied "Meerstein, sei gegrüßt" zum Besten. Mit "Saint Lu" schließt sich dann der Kreis und alle zwölf Teilnehmer sind komplett.

Wer gewinnt und somit zum Finale nach Malmö fährt, entscheiden neben einer Jury die Zuschauer.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche