ESC 2019: S!sters singen "unser Lied für Israel"

Mit den S!sters hat sich beim "ESC"-Vorentscheid das einzige Duo des Abends durchgesetzt. Sie werden Deutschland in Israel vertreten.

Carlotta Truman (l.) und Laurita alias S!isters werden für Deutschland beim "ESC" antreten

Drei Jurys - bestehend aus 20 Experten, 100 Otto-Normalverbrauchern und dem TV-Publikum - haben am Freitagabend "unser Lied für Israel" gekürt. Beim deutschen Vorentscheid für den "Eurovision Song Contest" traten insgesamt sieben Künstler an, am Ende triumphierte das Duo S!sters mit ihrem passenden Song "Sister". Echte Schwestern sind Carlotta Truman aus Hannover und Laurita aus Wiesbaden aber nicht, beide lernten sich erst kürzlich kennen.

Den Auftakt des Abends feierte Gregor Hägele mit seinem Lied "Let Me Go". Die weiteren Kandidatinnen und Kandidaten des Vorentscheids waren Aly Ryan ("Wear Your Love"), Linus Bruhn ("Our City"), BB Thomaz ("Demons"), Makeda ("The Day I Loved You The Most") und Lilly Among Clouds ("Suprise").

Im vergangenen Jahr vertrat noch Michael Schulte mit dem Lied "You Let Me Walk Alone" Deutschland beim "ESC", der in Lissabon, Portugal, stattfand. Der ehemalige Teilnehmer von "The Voice of Germany" holte damals einen beachtlichen vierten Platz. Der "ESC 2019" wird von 14. bis 18. Mai in der israelischen Stadt Tel Aviv steigen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche