Eric Clapton: Er spielt im Sommer wieder in Deutschland

Der Altmeister kehrt im kommenden Jahr zurück nach Deutschland. Eric Clapton wird im Juni 2019 zwei Konzerte geben.

Den britischen Blues- und Rockstar Eric Clapton (73, "Tears in Heaven") zieht es wieder nach Deutschland. Im Rahmen seiner "Eric Clapton - In Concert"-Tournee wird der Altmeister auch in Mannheim und Berlin spielen. Am 04. Juni 2019 tritt Clapton in der Berliner Mercedes-Benz Arena auf und am 08. Juni 2019 in der Mannheimer SAP Arena.

Auch ein Konzert in Österreich

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Zudem wird Clapton auch in Österreich spielen. Am 06. Juni betritt er die Bühne der Wiener Stadthalle. Der Kartenvorverkauf für die Deutschlandkonzerte beginnt am 01. Oktober, um 10:00 Uhr, exklusiv bei "Eventim". Der allgemeine Vorverkauf startet dann am 04. Oktober, um 09:00 Uhr. Für das Konzert in Wien beginnt der Vorverkauf einen Tag später, am 05. Oktober, um 10:00 Uhr.

Im vergangenen Juli hatte der Gitarrenvirtuose seine Fans auf zwei Konzerten in der Kölner Lanxess Arena und in der Hamburger Barclaycard Arena begeistert. Auf der "Rolling Stone"-Liste der 100 besten Gitarrenspieler aller Zeiten bekleidet Clapton den zweiten Rang. Nur Jimi Hendrix (1942 - 1970) liegt noch vor ihm.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche