Eminem: Der Rap-Superstar kommt nach Deutschland

Das ist ein Pflichttermin für alle Rap-Fans: Eminem kommt im Sommer nach Deutschland. Allerdings wird er nur ein einziges Konzert geben.

Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Rapper der Welt. Im Dezember meldete sich Eminem (45) nach vier Jahren mit seinem neuen Album "Revival" zurück. Und nun bringt er seine neuen Hits nach Deutschland - allerdings leider nur für ein einziges Konzert. Am 10. Juli 2018 wird "Em" auf dem Messegelände in Hannover auftreten.

Der Run auf die Tickets, die ab kommenden Freitag, den 2. Februar, in den offiziellen Verkauf gehen, dürfte groß sein. Es ist immerhin Eminems erste Live-Show in Deutschland seit 14 Jahren. Auf der Bühne wird Eminem aber nicht nur sein neues Album "Revival" präsentieren. Der Rapper wird sicherlich auch Klassiker wie "Stan", "Lose Yourself" oder "The Monster" zum Besten geben.

In seiner über zwanzigjährigen Karriere kann Marshall Mathers, so der bürgerliche Name des Rappers, auf über 170 Millionen verkaufte Alben weltweit und über 21 Milliarden Streams sowie 958 Platinauszeichnungen, einen Oscar und 15 Grammys zurückblicken. Sein aktuelles Album "Revival" erreichte in den deutschen Charts Platz zwei.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche