VG-Wort Pixel

Ein Sommer mit der Kelly Family John Kelly sollte eigentlich Kinderstar werden

John Kelly
John Kelly
© MG RTL D
Vox zeigt am Montag (19. November um 21.15 Uhr) die letzte Folge der sechsteiligen Doku „Ein Sommer mit der Kelly Family". Jede Woche beleuchtet diese ein neues Mitglied der Kelly-Family – Mittelpunk der Folge sechs ist John Kelly

Die Kelly Family - seit eineinhalb Jahren feiert die erfolgreichste Musikerfamilie Europas ihr Comeback. Gleichzeitig ist es die Wiedervereinigung von sechs Geschwistern. Sie alle teilen dieselbe Vergangenheit, doch blicken sie alle sehr unterschiedlich auf diese Zeit zurück. In der sechsten Folge der Doku-Reihe "Ein Sommer mit der Kelly Family" erzählt John Kelly seine ganz persönliche Lebensgeschichte.

Plattenfirma wollte John Kelly zum Kinderstar machen

John Kelly
John Kelly
© MG RTL D

John ist das älteste Kind von Barbara Ann †36 und Dan Kelly, †71. Schon in seiner frühsten Kindheit wurde ihm bereits eine große Karriere als Solokünstler in Aussicht gestellt. Die Plattenfirma Polydor wollte aus John einen Kinderstar machen, doch für Vater Dan Kelly war klar, entweder die ganze Familie oder keiner. 

"Entweder die ganze Kelly Family oder keiner"

So biss die Plattenfirma in den sauren Apfel und nahm die ganze Familie unter Vertrag. Mit dem Song "Who´ll come with me" landete die Kelly Family in den Niederlanden ihren ersten Nummer 1 Hit. Jedoch zerbrach danach die Zusammenarbeit mit Polydor endgültig. In Nürnberg trifft John den damaligen Manager von Polydor, Andreas Thiesmeyer, das erste Mal dort wieder, wo John vor vierzig Jahren entdeckt wurde: in der Nürnberger Einkaufspassage. Was geht den beiden Männern kurz vor dem Treffen durch den Kopf? Und wie erging es John damals, als der Plattendeal platzte? 

John Kelly nahm Ballettunterricht

Neben der Musik ist Johns zweite Leidenschaft das Tanzen. Ein besonderer Ort ist infolgedessen die renommierte John Cranko Schule in Stuttgart, wo er im Kindesalter im Ballett unterrichtet wurde. John darf den Unterricht einer Klasse verfolgen. Dieser Besuch wird zu einer emotionalen Zeitreise für ihn. Damals ließen sich die Kellys auf einem Campingplatz in Stuttgart nieder, den John ebenfalls besucht. Wie erlebte er die Zeit dort? Was ist ihm besonders in Erinnerung geblieben? Was John nicht ahnt: er wird von einem alten Freund überrascht, den er in dieser Zeit kennenlernte, aber völlig aus den Augen verloren hatte.

Ein Leben in Spanien mit Frau Maite Itoiz

Heute lebt John mit seiner Frau Maite Itoiz in Spanien und macht mit ihr gemeinsam Musik. In Pamplona lassen sie ihre Liebesgeschichte neu aufleben - denn hier lernten sie sich in den 70er Jahren bereits als Kinder kennen. Sie besuchen ihre alte Hochzeitskapelle - und das an ihrem Hochzeitstag.

Die Kelly Family Tour 2019

Kelly Family
Angelo Kelly (l.) steht mit fünf seiner Geschwister, Patricia, Jimmy, Joey, Kathy und John (v.l.) nach jahrelanger Pause wieder zusammen auf der Bühne.
© MG RTL D / Helen Sobiralski

Seit dem 21. Oktober ist es offiziell: Die Kelly Family wird auch im kommenden Jahr auf Tour gehen! Erst im Mai 2017 gab die Kultband ihr lang ersehntes Bühnen-Comeback und feierte damit einen großen Erfolg. Alle Auftritte waren ausverkauft. Der Veranstalter "Semmel Concerts" verkündete, die Sänger wollen im Jahr 2019 in Deutschland, Österreich und der Schweiz Halt machen und insgesamt 20 Konzerte geben. Der Auftakt ihrer "25 Years - Over The Hump"-Tour findet am 22. November in Köln statt. Verwendete Quellen: VOX, Instagram von Maite Itoiz, Facebookseite der Kelly Family Official

akr / mit Material von RTL Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken