Ed Sheeran: Gastrolle bei "Game Of Thrones"

Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran hat eine Cameo-Rolle in der US-Erfolgsserie "Game of Thrones" ergattert

Die Rekorde brechende HBO-Serie "Game Of Thrones" holt sich mit dem britischen Singer-Songwriter Ed Sheeran einen weiteren Star ans Set. Das bestätigte er nun selbst in einem Interview.

Der 24-Jährige will für den Auftritt in dem Quoten-Schlager auch seine Musiker-Karriere kurz ruhen lassen: "Es gab vor Ewigkeiten schon mal Gespräche über mich als kleines Serien-Extra, was natürlich cool gewesen wäre. Aber jedes Mal, wenn sie gedreht haben, war ich auf Tour in Großbritannien", sagte er der britischen Zeitung "The Sun".

Exklusiver Clip

"Enzo und die wundersame Welt der Menschen"

"Enzo und die wundersame Welt der Menschen" ist ab dem 3. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen.
"Enzo und die wundersame Welt der Menschen" kommt am 3. Oktober in die deutschen Kinos, in denen Hund Enzo nicht nur die Herzen der Zuschauer, sondern auch von Milo Ventimiglia und Amanda Seyfried erobert.
©Gala

TV-Serien

Diese Stars übernehmen Gastrollen

Eigentlich wollte Katja Burkhard nur zur 6000. Jubiläumsfolge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" berichten und hat prompt eine Rolle angeboten bekommen. Sie spielt eine Gerichtsreporterin und steht mit "Jo Gerner", Wolfgang Bahro und "Katrin Flemming", Ulrike Frank vor der Kamera.
Olivia Burkhart (als Fiona) und Lars Steinhöfel (als Easy) drehen mit der "GNTM"-Gewinnerin Jana Beller, die Model Lena spielt, eine Szene.
1993 spielt die 13 Jahre alte Michelle Williams eine Gastrolle in "Baywatch". In einer Drehpause lächelt sie mit ihrem gleichaltrigen Co-Star Jeremy Jackson in eine Fotokamera. Laut Jeremy Jackson sollen die beiden zu Zeiten von Baywatch auch ein Paar gewesen sein.
Teuflisch sexy ist Selma Blair in Charlie Sheens Sitcom "Anger Management" zu sehen.

23

Doch jetzt hat Sheeran seinen Ausflug in die Welt von "Westeros" besser geplant: "Dieses Jahr habe ich frei und werde sie jagen." Ob das ein Wink mit dem Zaunpfahl über den Inhalt seiner Cameo-Rolle ist?

Nicht die erste Serien-Rolle für Sheeran

Für Ed Sheeran ist es nicht der erste Schauspiel-Job: In den Serien "Home And Away" aus Australien und der US-"Sesame Street" hat der Rotschopf bereits gezeigt, dass er vor der Kamera eine gute Figur macht. Ob der bekennende "Game Of Thrones"-Anfänger seinen Cameo-Vorgängern Will Champion von "Coldplay" und Gary Lightbody von "Snow Patrol" das Wasser reichen kann, wird sich dann wahrscheinlich in der sechsten Staffel zeigen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche