Ed Sheeran: Er will sich offenbar eine Auszeit gönnen

Fast zwei Jahre lang war Ed Sheeran auf Tour. Nun will sich der Pop-Superstar offenbar eine längere Auszeit gönnen.

Ed Sheeran
Letztes Video wiederholen
Fast zwei Jahre lang war Ed Sheeran auf Tour. Jetzt kündigt der Sänger eine Musikpause an.

Am 26. August gab Ed Sheeran (28, "I Don't Care") das letzte Konzert seiner "Divide"-Tour. Vier Konzerte spielte er in Ipswich in Südengland, nur eine halbe Stunde Fahrt von seiner Heimatstadt Framlingham entfernt - ein Heimspiel also. Das letzte der Konzerte markierte den Endpunkt seiner über zwei Jahre dauernden Welt-Tournee. Bei diesem Konzert verriet Sheeran: Er will sich nach den vielen Strapazen offenbar eine Pause gönnen.

Ed Sheeran: Letztes Konzert 

"Das ist wahrscheinlich mein letztes Konzert für die nächsten 18 Monate", sagte Sheeran an dem Abend den Konzertbesuchern laut der britischen Boulevardzeitung "Daily Mail". Zudem soll Sheeran das Ende der Tour mit dem Beenden einer Beziehung verglichen haben: "Es fühlt sich komischerweise so an, als würde man mit einer Freundin Schluss machen", erklärte der 28-Jährige.

Rekord-Einnahmen

Mit der "Divide Tour" hat Sheeran Musikgeschichte geschrieben. Denn schon Anfang August, also zwölf Shows vor dem Ende, war sie die meistbesuchte und umsatzstärkste Tour aller Zeiten. Nach einer Berechnung der Branchenfachzeitschrift "Pollstar" lagen Sheerans Tour-Einnahmen zu diesem Zeitpunkt bei bereits 736,7 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 663,8 Mio. Euro). Damit hatte er den Rekord der irischen Rockband U2 aus dem Jahr 2011 übertrumpft. Ihre "360"-Tour hatte damals 735,4 Millionen Dollar (662,6 Mio. Euro) eingespielt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche