VG-Wort Pixel

Eagles Of Death Metal Fan wurde Ohr abgebissen

Schock für die Eagles of Death Metal.
Schock für die Eagles of Death Metal.
© Getty Images
Ein Fan der Eagles Of Death Metal wird das Konzert der Band im kanadischen Toronto wohl niemals vergessen. Ihm wurde nämlich ein Ohr abgebissen - von einem anderen Konzertbesucher

Die Eagles Of Death Metal wurden einer breiteren Öffentlichkeit dadurch bekannt, das ihr Konzert in der Pariser Konzerthalle Bataclan am 13. November 2015 zum Ziel islamistischer Selbstmordattentäter wurde. Jetzt ist bei einem ihrer Auftritte schon wieder Ungeheuerliches passiert - dieses Mal in Kanada.

Das ist passiert

Eagles Of Death Metal-Drummer Jorma Vik musste beim Gig im Opera House in Toronto am 7. Mai mit ansehen, wie einem Fan von einem anderen Konzertbesucher das Ohr abgebissen wurde. Nach Angaben von "Aux.tv" ist der Grund für diese unfassbare Tat bislang noch ungeklärt. Der Täter wurde festgenommen.

Das wurde aus dem Ohr

Nach Angaben der Geschäftsführerin vom Opera House, hat ein Mitglied der Tour-Crew das Ohr hinter die Bühne und in Sicherheit gebracht. Dort wurde es bis zum Eintreffen des Notarztes gekühlt.

tbu / Gala

Mehr zum Thema