VG-Wort Pixel

Nach Bohlen-Aus bei DSDS ER wird sein Nachfolger

Dieter Bohlen
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen räumt bei den Finalshows 2021 seinen Platz. Jetzt ist bekannt, wer den Pop-Titan in den beiden Folgen als DSDS-Juror ersetzen wird – und das ist eine echte Sensation!

Die Meldung schlug ein wie eine Bombe. Dieter Bohlen, 67, wird weder im Halbfinale noch im Finale die Kandidaten und Kandidatinnen bei DSDS bewerten. Der Poptitan fällt krankheitsbedingt aus. RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm meldet sich zum vorzeitigen Bohlen-Aus wie folgt zu Wort: "Wir bedauern Dieters krankheitsbedingte Absage sehr und wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Genesung."

Die Finalshows werden trotzdem stattfinden. Kai Sturm: "Die neun Final-Teilnehmer müssen jetzt ohne Dieters Begleitung um den Sieg singen. Dafür sind sie bestens vorbereitet." Jetzt, am 25. März und damit einen Tag nach Bekanntwerden von Dieters Ausfall, hat RTL bekannt gegeben, wer den Pop-Titan vertreten wird.

DSDS: Thomas Gottschalk bildet zusammen mit Maite Kelly und Mike Singer die Jury

TV-Legende Thomas Gottschalk, 70, wird neben Maite Kelly, 41, und Mike Singer, 21, am Jurypult Platz nehmen. Es war sicherlich eine Herausforderung, innerhalb eines Tages die Lücke in der Jury mit einem Ersatz zu füllen. Schließlich musste der Sender nach der Absage von Dieter Bohlen schnell handeln. Ein RTL-Mitarbeiter gab gegenüber der "Bild" an: "Diese Entscheidung kam total spontan, am Dienstag wurde der Ablauf für beide Shows noch mit ihm geplant. Das wirft jetzt alles durcheinander."

Thomas Gottschalk
© Getty Images

Mit Thomas Gottschalk haben wohl die wenigsten gerechnet. Erste Gerüchte um den Bohlen-Nachfolger kamen direkt nach der Absage des DSDS-Urgesteins auf. Allerdings stand Schlagerstar Florian Silbereisen, 39, hoch im Kurs. Kein Wunder, der Entertainer hat bereits einmal bei DSDS als Gast-Juror überzeugen können. Nun soll es Thomas Gottschalk richten. Im Video oben gibt der 70-Jährige ein Statement zu seiner neuen Aufgabe ab. Der Entertainer dürfte seine Rolle als Juror perfekt ausfüllen. Der Show-Gigant saß 2012, in sechsten Staffel der RTL-Sendung "Das Supertalent", neben Poptitan Dieter Bohlen in der Jury.

Thomas Gottschalk hat bereits Jury-Erfahrung

Die Zeit beim "Supertalent" scheint Thomas Gottschalk allerdings nicht in bester Erinnerung zu haben. "Beim 'Supertalent' habe ich eine Runde mitgemacht, weil ich nur das US-Original kannte. Ich hätte mir die deutsche Version vielleicht erst mal anschauen sollen, bevor ich zugesagt habe", so Gottschalk. Hoffentlich hat sich der TV-Titan über DSDS vorab besser informiert.

Die beiden Live-Shows finden am Samstag (27. März 2021) und am Samstag (3. April 2021) statt und werden jeweils ab 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Oliver Geissen, 51, moderiert.

Verwendete Quelle: RTL

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken