VG-Wort Pixel

"Deutschland sucht den Superstar" Überraschungsauftritt von Dieter Bohlen

Dieter Bohlen
© Tristar Media / Getty Images
Harry Laffontien hat am Samstagabend "DSDS" gewonnen. Im Finale sendete Ex-Juror Dieter Bohlen überraschend eine Grußbotschaft.

Harry Laffontien, 21, ist Deutschlands neuer Superstar. Der Sänger gewann am Samstagabend mit 73,1 Prozent der Zuschauerstimmen das Finale der 19. Staffel der Castingshow "DSDS" (bei RTL oder via RTL+). Der Zirkus-Artist setzte sich gegen Bruder Gianni Laffontien, 17, Amber van den Elzen, 20, und Melissa Mantzoukis, 18, durch. Für die Finalisten gab es in der Show eine prominente Video-Grußbotschaft.

Dieter Bohlen: Ex-Juror richtet Worte an Finalisten

"Es gibt einen ganz, ganz großen Fan von euch, der euch ganz fest die Daumen drückt", teilte zunächst Juror Florian Silbereisen, 40, den Kandidatinnen und Kandidaten mit. Dann ließ der Schlagerstar ein Video auf der großen Leinwand abspielen. Überraschend und unter Beifall des Publikums tauchte Ex-Juror Dieter Bohlen, 68, in einem Clip auf und wünschte den Finalisten "für heute Abend alles Liebe, dass ihr euren Traum heute verwirklicht. Genau so wie damals der Gewinner, Pietro Lombardi. Wir haben gestern eine Platte veröffentlicht, sie ist überall schon Nummer 1 und genau das wünsche ich euch auch allen". Anfang 2021 war bekannt geworden, dass Bohlen nach der 18. Staffel nicht mehr Teil der Castingshow sein werde.

Harry Laffontien hat "DSDS" gewonnen - Dieter Bohlen sendete ihm eine Grußbotschaft.
Harry Laffontien hat "DSDS" gewonnen - Dieter Bohlen sendete ihm eine Grußbotschaft.
© RTL / Stefan Gregorowius / RTL / Stefan Gregorowius

DSDS-Kandidat Harry Laffontien gewinnt die Show

Harry Laffontien hat nach seinem Sieg einen Vertrag mit Universal Music sowie eine Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro ergattert. Im RTL-Interview erklärt der Sänger, dass er mit der Gewinnsumme seine Familie unterstützen will: "Ich werde versuchen alles möglich zu machen, damit wir mit der Familie sesshaft werden und gemeinsam ein gutes Leben führen können."

Bereits vor dem Finale hatte Silbereisen den Musiker als seinen Favoriten auf den Sieg auserkoren. "Harry ist für mich der Favorit auf den Sieg bei 'DSDS 2022'", sagte er im "Bild"-Interview. Für ihn habe er definitiv die beste Männer-Stimme im Wettbewerb und habe mit seinen 21 Jahren jede Herausforderung bei der Show mit Bravour gemeistert.

Verwendete Quellen: "Deutschland sucht den Superstar", bild.de, rtl.de

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken